Direkt zum Inhalt

Führungswechsel bei Pipelife

14.06.2004

Am 1. Juli folgt Mag. Karl Aigner, 51 (Bild links oben), bisher Marketing- und Vertriebschef bei Pipelife, dem bisherigen Geschäftsführer Dkfm. Erich Wach, der mit diesem Datum in Pension gehen wird.

Damit verbunden ist die Neubesetzung von zwei weiteren wesentlichen Positionen:

Mag. Franz Grabner, 43 (Bild links unten), in den letzten zehn Jahren als Verkaufsleiter des Elektrobereiches erfolgreich, avanciert zum Marketing- und Vertriebschef.

Ihm folgt Mag. (FH) Ingrid Rausch, 34 (Bild). Die neue Elektro-Verkaufsleiterin war zuletzt mehr als zwölf Jahre als Export-Managerin bei Pipelife tätig.
Mit dieser Nachfolgeregelung will man einerseits die Kontinuität sichern, andererseits sollen innovative Anstösse durch jüngere Manager gewährleistet werden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
22.10.2020

Das optimierte Kamera-Sortiment und die neuen Einbau-Kits von Siedle bieten Videoüberwachung für jeden Eingang: passend für alle Baukonstellationen und jede Gebäudegröße.

Branche
22.10.2020

Das UFH hat anlässlich des „Internationalen E-Waste Tages“ ein Video von Kindern und Jugendlichen veröffentlicht, die zum Recycling von Elektronikschrott aufrufen. Die UFH und das Demontage- und ...

Bereits nach elf Stunden gab es eine Einigung.
Branche
22.10.2020

Nach nur knapp elf Stunden haben sich Arbeitgeber und Gewerkschaft bereits in der ersten Verhandlungsrunde auf einen neuen Kollektivvertrag (KV) für die rund 415.000 Angestellten und 18.000 ...

Hausgeräte
19.10.2020

Mit der Corona-Krise hat sich auch das Konsum- und Einkaufsverhalten verändert – vor allem während des Lockdown musste vermehrt online gekauft werden. Was das im Haushalt und besonders beim Kauf ...

Multimedia
19.10.2020

Nachdem Schulungsleiter Martin Auer ...

Werbung