Direkt zum Inhalt

Führungswechsel bei Pipelife

14.06.2004

Am 1. Juli folgt Mag. Karl Aigner, 51 (Bild links oben), bisher Marketing- und Vertriebschef bei Pipelife, dem bisherigen Geschäftsführer Dkfm. Erich Wach, der mit diesem Datum in Pension gehen wird.

Damit verbunden ist die Neubesetzung von zwei weiteren wesentlichen Positionen:

Mag. Franz Grabner, 43 (Bild links unten), in den letzten zehn Jahren als Verkaufsleiter des Elektrobereiches erfolgreich, avanciert zum Marketing- und Vertriebschef.

Ihm folgt Mag. (FH) Ingrid Rausch, 34 (Bild). Die neue Elektro-Verkaufsleiterin war zuletzt mehr als zwölf Jahre als Export-Managerin bei Pipelife tätig.
Mit dieser Nachfolgeregelung will man einerseits die Kontinuität sichern, andererseits sollen innovative Anstösse durch jüngere Manager gewährleistet werden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
14.01.2020

Am Tag der offenen Tür stellt das WIFI Wien die Digitalisierung in den Mittelpunkt. Über 60 Info-Veranstaltungen, Live-Erlebnisse in der digitalen Welt, individuelle Kursberatungen und ein ...

E-Technik
14.01.2020

Bei der Bau- und Wohnmesse im Salzburger Messezentrum gibt es für alle Renovierer, Sanierer oder Häuslbauer die richtigen Lösungen für das Zuhause. Veranstalter Reed Exhibitions erwartet vom 6. ...

E-Technik
14.01.2020

Der amtierende österreichische Staatsmeister in Elektro- und Installationstechnik Stefan Prader hat im Februar einen Fixtermin: Er wird auf der Messe Bauen & Energie Wien, die vom 20. bis 23. ...

Branche
13.01.2020

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2019 herrschen nun gedämpfte Erwartungen. Trotz allem bleibt die Stimmungslage aber positiv.

Werbung