Direkt zum Inhalt
Fritz!Box 7590 und Fritz!Box 7530: Geeignet für alle DSL-Anschlüsse unterstützen die beiden Geräte Supervectoring, Mesh und Smart Home.

Fritz!Box 7530: vielseitiges Einsteigermodell

03.10.2018

Mit der Fritz!Box 7530 bringt AVM ein DSL-Einsteiger-Modell im neuen Design auf den Markt, das mit Hilfe von Supervectoring-Technologie Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s unterstützt. Die Fritz!Box 7530 garantiert dank 2x2 Dualband WLAN AC+N (866 MBit/s + 400 MBit/s) mit Multi-User MIMO eine schnelle und stabile WLAN-Performance. Damit u.a. Videos, Musik und Fotos draht- und nahtlos im gesamten Haus zur Verfügung stehen, setzt die Fritz!Box 7530 zudem auf WLAN Mesh.

Wie das DSL-Spitzenmodell Fritz!Box 7590 ist die neue Fritz!Box 7530 an allen DSL-Anschlüssen einsetzbar und insbesondere für schnelle Supervectoring-Anschlüsse geeignet. Supervectoring 35b erlaubt durch die Erweiterung des Frequenzbandes von 17 MHz auf 35 MHz und dank neuester Vectoring-Techniken Downloadraten von bis zu 300 MBit/s und 50 MBit/s im Upload. Das Einsteigermodell im kleinen, weißen Gehäuse verfügt zudem über 2x2 Dualband WLAN AC+N im 2,4- und 5-GHz-Band, vier Gigabit-LAN-Ports und einen schnellen USB-Anschluss. Eine DECT-Basis für Telefonie und Smart-Home-Funktionen sowie ein Anschluss für analoge Telefone bieten zusätzlich einen hohen Komfort im Heimnetz.

Mit dem neuen Fritz!OS 7 profitiert die Fritz!Box 7530 u.a. von den Vorteilen, die sich aus den neusten Mesh-Innovationen von AVM ergeben. Dazu gehört neben der nahtlosen Erweiterung des Mesh-Netzwerks per Fritz!WLAN Repeater und Fritz!Powerline die Option, eine weitere Fritz!Box einschließlich WLAN, Telefonie und Smart-Home-Schnittstellen in das Mesh zu integrieren und damit das Heimnetz zu vergrößern. Neben den bekannten Fritz!DECT-Produkten können mit dem neusten FRITZ!OS auch Smart-Home-Geräte anderer Hersteller, die das HAN-FUN-Protokoll unterstützen (DECT ULE), direkt an der Fritz!Box eingesetzt werden – beispielsweise kompatible Wandtaster, Tür-Fenster-Kontakte und Bewegungsmelder. In Verbindung mit den Schaltsteckdosen Fritz!DECT 200 und 210 ergeben sich so ganz neue Einsatzszenarien rund ums Smart Home.

Die Fritz!Box 7530 auf einen Blick:

  • Unterstützt ADSL, VDSL, VDSL Vectoring, Supervectoring 35b mit bis zu 300 MBit/s
  • 2x2 Dualband WLAN AC+N mit Multi-User MIMO (866 MBit/s + 400 MBit/s)
  • 4 Gigabit-LAN-Ports und einen USB-Port für Speichermedien
  • DECT-Basis für Telefone und Smart-Home-Anwendungen und ein analoger Anschluss
  • FRITZ!OS: mit Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ!
  • Optionaler Internetzugang via Gigabit-LAN-Port für den flexiblen Betrieb an
    Kabel- oder Glasfasermodems
  • Kleine FRITZ!Box im weißen Design und mit geringer Leistungsaufnahme von 6 W
  • Ab sofort für 149 Euro (UVP) im Handel erhältlich
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
14.08.2018

Apple-Nutzer können ab sofort die kostenlose FRITZ!App WLAN für iPhone und iPad herunterladen. Die App misst den Datendurchsatz des iOS-Gerätes und zeigt gleichzeitig die Verbindungsqualität an. ...

Das neue kostenlose Betriebssystem-Update auf Version 7 bringt auch eine erweiterte Unterstützung von Smart-Home-Produkten
Multimedia
11.06.2018

Auf der IT-Messe präsentiert AVM erstmals Fritz!OS 7. Das große Update bringt viele Neuheiten in den Bereichen WLAN, Mesh und Smart Home. Unter dem Motto „Hallo Fritz!“ stellt AVM vom 12. bis 15. ...

Highlight auf der IFA 2017: die Fritz!Box 6890 LTE.
Aktuelles
04.09.2017

Auch am IFA-Stand: Fritz!OS 6.90 mit noch mehr WLAN Mesh und Fritz!DECT 301 mit E-Paper-Display.

Kooperation zur Heimvernetzung: AVMs Premium-Marke Fritz! ist nunmehr in ausgewählten Red Zac-Verkaufsstellen in Österreich sowie im Red Zac Online-Shop erhältlich.
Branche
16.05.2017

AVMs Premium-Marke Fritz! ist ab sofort in ausgewählten Red Zac Verkaufsstellen in Österreich sowie im Red Zac Online-Shop erhältlich.

Ergebnis des aktuellen Router-Tests der Stiftung Warentest (Heft 5/2017): AVM belegt mit drei Fritz!Box-Modellen die ersten Plätze.
E-Technik
04.05.2017

Im Router-Vergleichstest der Stiftung Warentest: Fritz!Box DSL und Fritz!Box Cable sind an der Spitze, die Fritz!Box erhält in vier von sechs Kategorien „sehr gut“, und Fritz!Box 6490 Cable ist ...

Werbung