Direkt zum Inhalt
Ergebnis des aktuellen Router-Tests der Stiftung Warentest (Heft 5/2017): AVM belegt mit drei Fritz!Box-Modellen die ersten Plätze.

„Fritz fischt frische Testsiege“

04.05.2017

Im Router-Vergleichstest der Stiftung Warentest: Fritz!Box DSL und Fritz!Box Cable sind an der Spitze, die Fritz!Box erhält in vier von sechs Kategorien „sehr gut“, und Fritz!Box 6490 Cable ist bester Kabelrouter.

Im aktuellen Router-Test der Stiftung Warentest (Heft 5/2017) belegt AVM mit drei Fritz!Box-Modellen die ersten Plätze. Im Test stehen elf Router, neun für DSL- und zwei für Kabelanschlüsse.

Fritz!Box 7580 und Fritz!Box 7560 sind Testsieger bei DSL (Note 1,6 und 1,7). Die Fritz!Box 6490 Cable ist mit der Note 1,8 und deutlichem Abstand zum Zweitplatzierten (3,4) die beste Wahl für Kabelkunden.

Alle drei Fritz!Box-Modelle liegen in punkto Sicherheit, Handhabung und Vielseitigkeit vor der Konkurrenz. In vier von sechs Testkategorien erhalten die drei Fritz!Box-Modelle ein „sehr gut“.

AVM geht damit erneut als Testsieger für Router hervor. Stiftung Warentest rät: „Die besten Router im Test stammten vom Berliner Anbieter AVM. Die Fritz!Box 7580 ist die beste Wahl für DSL-Kunden. Knapp dahinter folgt das Gerät 1&1 Homeserver Speed, es ist baugleich mit der Fritz!Box 7560. Bei den Modellen für Kabelkunden liegt die Fritz!Box 6490 Cable vorn.“

Sowohl die Fritz!Box 7580, die Fritz!Box 7560 als auch die Fritz!Box 6490 Cable erhalten in vier von sechs Kategorien die Note „sehr gut“. Bei Sicherheit, Telefonie, Handhabung sowie Vielseitigkeit/Zusatzfunktionen erreichen die drei Modelle Einzelbewertungen von 1,0 bis 1,4.

Als einzige Router im Test erzielen die drei Fritz!Box-Modelle ein „sehr gut“ in der Kategorie Sicherheit.

Mit einer Gesamtnote von 1,6 geht die Fritz!Box 7580 als klarer Testsieger bei den DSL-Routern hervor. Die Fritz!Box 6490 Cable steht mit der Note von 1,8 im Test vorn.

Bereits im letzten Test der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2014 ging Fritz!Box als Sieger hervor. Der ausführliche Testbericht ist im aktuellen test-Heft 5/2017 oder online unter www.test.de nachzulesen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Testsieger: Mit der Gesamtnote 1,9 konnte sich der Bodenstaubsauger Z 7.0 (VSZ7442S) gegenüber Modellen anderer Hersteller durchsetzen
Hausgeräte
12.06.2018

Seit 2014 führt Siemens bei den Staubsaugertests der Stiftung Warentest in der Kategorie „Bodenstaubsauger mit Beutel“ die Bestenliste an. Auch 2018 konnte sich wieder ein Siemens-Modell, der Z 7. ...

Das neue kostenlose Betriebssystem-Update auf Version 7 bringt auch eine erweiterte Unterstützung von Smart-Home-Produkten
Multimedia
11.06.2018

Auf der IT-Messe präsentiert AVM erstmals Fritz!OS 7. Das große Update bringt viele Neuheiten in den Bereichen WLAN, Mesh und Smart Home. Unter dem Motto „Hallo Fritz!“ stellt AVM vom 12. bis 15. ...

Auch bei Waschmaschinen hat Miele zufriedene Kunden
Hausgeräte
29.03.2018

Die Testmagazine „Stiftung Warentest“ und „Konsument“ haben die Kundenzufriedenheit bei Hausgeräten ermittelt. Bei beiden Befragungen schnitt Miele sehr gut ab.

Das Liebherr ICBP 3266 holte den Gruppensieg bei den Einbaugeräten.
Hausgeräte
12.03.2018

In der Märzausgabe des Magazins „test“ wurden drei Kühl-Gefrier-Kombinationsgeräte von Liebherr als Testsieger in ihrer Kategorie ausgezeichnet.

VKI-Test („Konsument“ in der Ausgabe 1/2018): Jura J6 ist Testsieger
Hausgeräte
14.12.2017

Mit der Gesamtnote „Gut“ setzte sich die J6 von Jura gegen elf weitere getestete Kaffeevollautomaten durch.

Werbung