Direkt zum Inhalt

Freundschaft im Reich der Mitte: Osram und China Rare Earth machen gemeinsame Sache

22.10.2009

Wenn das leuchtende Joint Venture in China voll arbeitet, sollen jährlich rund 2.000 Tonnen Tri-Band-Phosphor für die Lichtindustrie vom Band laufen. Das teilte die China Rare Earth Holdings Limited kürzlich mit.

Am Joint Venture wird Osram 50,1 Prozent halten. Ein halbes Jahrhundert soll die Zusammenarbeit einmal laufen. Frucht der gemeinsamen Arbeit ist blaues, rotes und grünes Phosphor, das auf dem internationalen Markt Verwendung findet. Das beabsichtigte Investment des Jont Ventures beträgt laut China Rare Earth 43,5 Millionen Euro, das Grundkapital 14,5 Millionen Euro.

Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
05.11.2018

Die Planung der neuen LED-Beleuchtung für den Petersdom in Rom befindet sich in den letzten Zügen: Die Lichtberechnungen und -simulationen sind bereits erfolgreich abgeschlossen.

Stefan Fehle ist neuer CFO bei Ledon
Licht
04.07.2018

Stefan Fehle ist seit April im Führungsteam des österreichischen LED-Anbieters Ledon mit Sitz in Lustenau (Vorarlberg) mit dabei. Im Juni wurde ihm die Prokura erteilt.

Auch die Website wurde auf Signify umgestellt
Licht
17.05.2018

Wie das Elektrojournal bereits in Ausgabe 5/2018 berichtete, ändert Philips Lighting seinen Namen zu Signify. Nun wurde die Unternehmenssatzung geändert und die Umfirmierung abgeschlossen.

Spiegel-Werfer-Lösungen sorgen für gleichmäßige Beleuchtung und minimale Reflexion in Schwimmhallen und überzeugen durch ihre Wartungsfreundlichkeit
E-Technik
30.04.2018

Für eine gleichmäßige Beleuchtung und minimale Reflexion in Schwimmhallen sorgt Osrams Siteco Mirrortec-System. Dabei erzeugt ein Strahler ein Lichtbündel, das über einen Umlenkspiegel zerlegt und ...

Sattler bietet mit Favo das Konzept eines flexiblen, intuitiv steuerbaren Systems
E-Technik
18.04.2018

Gemeinsam mit dem Design- und Architekturbüro blocher partners hat Sattler das Lichtsystem Favo entwickelt. Dieses ist besonders auf stark wechselnde Beleuchtungsansprüche ausgerichtet – wie etwa ...

Werbung