Direkt zum Inhalt

Forum Hausgeräte teilt Prämien in NÖ aus: In Frankenfels wird Energiebewusstsein groß geschrieben

25.11.2013

Forum Hausgeräte hat den Sommer über mit den meisten energiebewussten Haushalten und wurde mit der Marktgemeinde Frankenfels aus dem Mostviertel fündig. Die Sieger-Gemeinde erhielt vom Forum Hausgeräte Hausgeräte der  Energieeffizienzklasse A+++ für diversegemeinnützige Einrichtungen.

Das Forum Hausgeräte stattete insgesamt drei gemeinnützige Einrichtungen in Frankenfels mit Top-Hausgeräten der höchsten Energieeffizienzklasse A+++ aus: Die Nachmittagsbetreuung der Neuen Mittelschule/Hauptschule Frankenfels erhielt einen E-Herd, einen Geschirrspüler und einen Kühlschrank. "Mit den neuen Hausgeräten können wir unsere Kinder jetzt noch besser versorgen und dabei auch noch Kosten durch Energieeffizienz sparen", freut sich Betreuerin Renate Teubenbacher.

Auch die Freiwillige Feuerwehr bekam einen neuen E-Herd, die Nachmittagsbetreuung Frankenfels freuen sich über neue Hausgeräte Stellvertreter Daniel Häusler. Alfred Janovsky, Obmann Forum Hausgeräte überreichte dem Obmann des Arbeiter-Samariter-Bundes in Frankenfels, Manfred Hösl, einen Kühlschrank.

Freuen konnte sich auch Alexandra Freinberger aus Oberndorf, denn sie ist die glückliche Gewinnerin des 500 Euro Warengutscheins, der unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Kampagne "Bewusst Haushalten" verlost wurde.

450 Gemeinden an Kampagne beteiligt

450 niederösterreichische Gemeinden nahmen aktiv an der Aktion „Bewusst Haushalten“ teil. Frankenfels lieferte sich lange ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Gemeinde Hafnerbach. Im Finish konnte die Mostviertler Marktgemeinde allerdings mehr Gemeindebürgerinnen und -bürger für die Gemeinde-Challenge mobilisieren und ist damit verdient Niederösterreichs Vorzeigegemeinde in Sachen "Bewusst Haushalten".

"Bewusstsein für moderne Hausgeräte schaffen"

 

"60 Prozent der Hausgeräte sind älter als zehn Jahre und daher alles andere als energieeffizient. Ziel unserer Kampagne war es deshalb, ein Bewusstsein für moderne, energieeffiziente Hausgeräte als Beitrag zum Energiesparen und Klimaschutz zu schaffen. Wir möchten uns auch herzlich bei der Marktgemeinde Frankenfels und ihren Bürgerinnen und Bürgern für ihr Engagement bedanken", meint Alfred Janovsky, Obmann von Forum Hausgeräte.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
03.10.2011

In einer heutigen Vorstandssitzung wurde Electrolux-Geschäftsführer Alfred Janovsky zum neuen Obmann gewählt. Stellvertreter sind Geschäftsführer BSH Österreich, Pascal Javet und Martin Melzer, ...

Hausgeräte
23.03.2011

Das Aus- und Weiterbildungsprogramm für österreichische Energieberater (Elektrojournal berichtete) beeindruckt auch unsere nördlichen Nachbarn. Unter 500 Einreichungen aus dem gesamten ...

Hausgeräte
19.10.2010

„Die Aufklärungsarbeit trägt langsam Früchte, und darauf sind wir stolz“, meint Alfred Janovsky, Sprecher des Forum Hausgeräte. Im dessen Auftrag hat Marketagent die Gewohnheiten der Österreicher ...

Hausgeräte
23.06.2010

Romi Brandel von BSH Hausgeräte bringt es auf den Punkt. Der letzte Baustein der Aktion „Auf dem Weg zum idealen Haushalt – SOS Kinderdörfer sparen Strom“ wurde heute in Floridsdorf gelegt. Eine ...

Hausgeräte
09.06.2010

Franz Schlechta sagt dem Forum Hausgeräte adé. Daher ließ man den langjährigen Obmann und seine Verdienste noch einmal so richtig hochleben. Neuer Obmann wird der bisherige Pressesprecher Josef ...

Werbung