Direkt zum Inhalt

Forderungen eines „Weltkonzerns“: Investitionszuwachs-Prämie für KMUs

09.01.2006

Zogen Bilanz über ein durchwachsenes Jahr 2005 für das Gewerbe: Walter Bornett, Georg Toifl und Helmut Heindl (von links nach rechts)


Nein, als „Weltkonzern“ ist hier nicht einer der bekannten Global Player gemeint, sondern „schlicht und einfach“ das Gewerbe und Handwerk in Österreich. Immerhin beschäftigt man 600.000 Mitarbeiter und hat – so Obmann Georg Toifl stolz – nicht weniger als 7.200 neue Arbeitsplätze in den letzten Monaten geschaffen.
Das Jahr 2005 war für das heimische Gewerbe durchwachsen, für heuer ist man leicht optimistisch. Ein am 9. Jänner präsentierter Forderungskatalog soll dafür sorgen, dass der „Weltkonzern“ auch in den kommenden Jahren floriert.
Das sind die „nationalen Forderungen“:
O
Eine Investitionszuwachs-Prämie für KMUs,
O eine steuerliche Absetzbarkeit von Handwerksleistungen an Private und
O Hand in Hand dazu eine Reduktion der Mehrwertsteuer für arbeitsintensive Dienstleistungen.

Darüber hinaus gibt es „internationale Forderungen“...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Bernhard Düttmanns Vertrag wurde um 12 Monate verlängert.
Branche
21.09.2020

Es bleibt spannend beim Elektrohändler: Der Ceconomy-Aufsichtsrat hat Interimschef Bernhard Düttmann für weitere zwölf Monate zum Vorstandsvorsitzenden bestellt.

Unternehmensgründer und Geschäftsführer Martin Hinterlehner mit dem druckfrischen Bell-Up-to-Date Magazin.
E-Technik
21.09.2020

Einen starken Onlineauftritt ist man von BellEquip ja gewohnt. Jetzt legt der niederösterreichische Systemanbieter infrastruktureller Lösungen auch offline nach und bringt ein hauseigenes ...

Branche
21.09.2020

Euronics International, Kooperationspartner der hierzulande besser als Red Zac bekannten Euronics Austria, ist offizieller Partner der ESL Pro League Season 12 und stellt den Herbstbeginn 2020 ...

Der Gesetzesentwurf sieht einen Mix aus Einmal-Zuschüssen (Investitionsförderung) und Marktprämien für neue Projekte vor, um die gesamte Anwendungspalette der PV vollständig zu nutzen.
E-Technik
16.09.2020

Nach arbeitsreichen Monaten wurde nun der Entwurf des Erneuerbaren Ausbau Gesetzes von Bundesministerin Leonore Gewessler und Staatssekretär Magnus Brunner präsentiert. Der Entwurf ist das bisher ...

Lehrlingskoordinator David Narr, WK-Präsident Christoph Walser und Spartengeschäftsführer Simon Franzoi (hinten v.l.) gratulieren den glücklichen Gewinnern: Martin Frischmann (2. Platz), Chiara Holzer (1. Platz) und Chiara Jenewein (3. Platz) (vorne v.l.).
Branche
16.09.2020

Unter dem Motto „Mit Abstand die Besten!“ nahmen 13 junge Verkaufstalente am Wettbewerb der Sparte Handel der WK Tirol teil. Auf den ersten beiden Plätzen landeten mit Chiara Holzer und Martin ...

Werbung