Direkt zum Inhalt

Flachbildschirm-Markt: 2004 stehen gewaltige Umwälzungen bevor

15.12.2003

Das kommende Jahr wird gewaltige Umwälzungen im Flachbildschirm-Markt mit sich bringen – das zeigte die vor einigen Wochen zu Ende gegangene Konferenz "Flat Panel Display International 2003". Demnach wird der Markt für kleinere LC-Displays vor allem von den so genannten organischen Elektroluminiszenz-Displays (OELD) bedroht. Diese befanden sich bis vor kurzem noch im Prototypen-Stadium, wurden dann vor allem als Handydisplays verbaut und befinden sich nun auf dem Sprung auf den Massenmarkt. Vorteil der OELDs ist, dass sie selbst leuchtend sind und somit keine Hintergrundbeleuchtung benötigen. Außerdem fällt bei ihnen das Problem mit dem eingeschränkten Betrachtungswinkel weg. Einziges Manko ist noch die Lebensdauer, die aber mittlerweile auf mehrere Jahre ausgedehnt wurde und ständig verbessert wird.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
17.08.2018

Immer länger wird die Liste der EISA-Awards. Insgesamt 84 Auszeichnungen hat die European Imaging & Sound Association (EISA) heuer vergeben – im Vorjahr waren’s noch 66.

Kika/Leiner: Vier Standorte werden geschlossen, rund 1.000 Mitarbeiter verlieren ihre Jobs
Branche
16.08.2018

Das Aufatmen bei den Mitarbeitern der Möbelketten Kika und Leiner nach der Übernahme durch Rene Benko mit seiner Signa-Gruppe währte nur kurz: Nun wurden massive Sparpläne bekannt, dem Vernehmen ...

Foxconn kämoft mit einem rückgängigen Smartphone-Geschäft
Multimedia
16.08.2018

Die weltweit schwächelnde Nachfrage nach Smartphones setzt dem Apple-Zulieferer Foxconn zu. Der Gewinn fiel überraschend um 2,3 Prozent auf 17,49 Mrd. taiwanesische Dollar (rund 497 Mio. Euro). ...

Ringfoto und Europafoto schlossen eine Kooperationsvereinbarung. Nun wird verhandelt, um die beiden Einkaufsgurppe zu einer neuen zusammenzuschließen
Multimedia
16.08.2018

Nach fast zweijährigen Verhandlungen haben Ringfoto und Europafoto eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, die eine weitreichende Zusammenarbeit zwischen den beiden Gruppen vorbereiten soll. ...

"Die Fehler aus dem vergangenen Jahr werden wir nicht wiederholen"
Branche
16.08.2018

Der deutsche Elektronikhändler Ceconomy ächzt. Zwar liefen zuletzt die Verkäufe von Ventilatoren und Kühlgeräten gut, dennoch nahm insgesamt die Frequenz in den Geschäften ab. Problematisch ist ...

Werbung