Direkt zum Inhalt

Fettfrei begeistert: Die Tefal ActiFry Testaktion von Ernährungsprofi Üblacker überzeugte

15.12.2011

Ernährungs-Experte Reinhard-Karl Üblacker rief - und die Facebook-Gemeinde kam in Scharen. Eine breit angelegte Tefal ActiFry-Testaktion im Rahmen des sozialen Netzwerks schreibt eine durchwegs positive Bilanz. Zehn Testfamilien wurden ausgewählt, um vier Wochen lang dem Garen und Frittieren mit dem Tefal-Gerät zu fröhnen. Das Wichtigste gleich vorweg: überzeugen konnte dabei vor allem die Vielseitigkeit des Geräts. Der programmierte Hit nicht nur bei den Kids: die Zubereitung von beinahe fettfreien Pommes.

Pommes sind zwar gut, aber bei weitem nicht alles. Gerichte fürs Büro und zuhause wurden von den Testern ausprobiert, mit positiver Resonanz. Die Hobbyköche haben ihre Erfahrungen mit dem ActiFry auf der Facebook-Seite von Reinhard-Karl Üblacker gepostet. 
 

Die Tester zeigten sich durchwegs zufrieden mit dem Gerät, so auch Thomas Strasser der schreibt: "Schon allein wegen der Pommes ist das Gerät weiterzuempfehlen, aber das ist ja lange nicht alles was man damit machen kann. Ich war wirklich sehr erstaunt über die vielfältigen Möglichkeiten die man mit dem Actifry hat und freue mich schon noch ganz viele tolle Gerichte auszuprobieren." Die Testerin Alexandra Sampl war derart angetan, dass ihr kürzlich frisch erworbener Dampfgarer während der ActriFry-Testzeit gar nicht zum Einsatz kam.

Und Sandra Bloch, die zuvor misstrauisch war, ob das wirklich alles so funktionieren kann, wie's versprochen wird. Am Ende der Aktion war sie jedenfalls schlauer und meint: "Die ActiFry geb ich nicht mehr her!" Claudia Schneider mochte wiederum das natürliche Geschmacksergebnis: "Es war erstaunlich, dass manche Zutaten sehr viel ursprünglicher schmeckten, als bei anderer Zubereitung!"

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Stiftung Warentest empfiehlt in der der September-Ausgabe 2016 der Zeitschrift „Test“ die Ledon-Lampe mit G9-Sockel.
Licht
19.09.2016

„Flimmerfreies Licht mit hervorragender Farbwiedergabe“: Die Ledon-LED-Lampe mit G9-Sockel erhält als einzige durchwegs „gute“ bis „sehr gute“ Noten im aktuellen „Test“ der Stiftung Warentest.

Hausgeräte
15.04.2013

Einen Testsieg bei Stiftung Warentest hat sie bereits eingefahren, jetzt stellt sich die ENA Micro 9 One Touch auch dem wohl härtesten Publikum: den kritischen Konsumenten. Mit einer ...

Hausgeräte
10.01.2012

Zehn beziehungsweise 14 Wäschetrockner nahmen der Konsument und die Stiftung Warentest genau unter die Lupe. Der selbstreinigende IQ700 blueTherm Wärmepumpen-Wäschetrockner WT46W562 von Siemens ...

Hausgeräte
06.06.2011

Für das Magazin Test (Ausgabe 6/2011) nahm die deutsche Stiftung Warentest zwölf Haarglätter unter die Lupe. Am besten schnitt der Braun Satin Hair 7 Haarglätter ES 2 mit Ionen-Technologie ab. Er ...

Consumerelectronic
29.04.2011

"Größe ist nicht alles", urteilt die Stiftung Warentest. Es kommt auch auf die Technik an. In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift test kürte die Stiftung den Loewe Individual 32 Compose in der ...

Werbung