Direkt zum Inhalt

Fehlendes Profil: Einkaufsstraßen tragen bald identische Uniformen

22.01.2009

Ein differenziertes Angebot geht dabei jedoch verloren. Da die Geschäfte zudem immer größer werden, gibt es auch weniger Geschäfte in den großen Einkaufsstraßen. Das belegt eine aktuelle Studie von RegioPlan zum Thema "Geschäftsstraßen Top 20".

Der Filialisierungsgrad steigt weiter an. Die international tätigen Handelsketten versuchen, in möglichst allen Straßen vertreten zu sein, um den Markt bestmöglich abzudecken. Und aufgrund der Reizüberflutung orientieren sich die Konsumenten auch gerne an bekannten Marken. Kleinere Geschäfte werden verdrängt. Durch die steigenden Mieten ziehen sich auch Lebensmittelhändler zunehmend aus den Top-Lagen in Seitengassen zurück. Für sie ist auch die Erreichbarkeit mit dem Auto wesentlich.

Stagnierend ist die Anzahl der Elektrogeschäfte in den Einkaufsstraßen. Lediglich bei den Handyshops gab es in manchen Straßen eine Steigerung "In Wels etwa hat es eine Spitze gegeben", meint Rita Kremsner von RegioPlan. "Die Handyshops sind aber recht kleine Shops. Nehme ich dagegen die Durchschnittsgröße der Elektroshops in den Geschäftsstraßen her, so liegt diese bei 250 m²". >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
02.08.2012

2,7 Quadratkilometer an Wasser- beziehungsweise Verkaufsfläche: Aufgrund dieser Größe fällt das Flächenwachstum im Möbelhandel mit einem Plus von einem Prozent im vergangenen Jahr dementsprechend ...

Branche
24.07.2012

RegioPlan hat 150 Händler aus neun Brachen zum Thema Online-Shop befragt: Nach der Buchbranche weist die Elektrobranche mit 78 Prozent den höchsten Anteil von Einkaufsmöglichkeiten im Internet auf ...

Branche
09.05.2012

Sie werden kleiner, urbaner und vor allem kommunikativer sein, die Shopping Center der Zukunft. Durch den Einfluss des Onlinehandels wird viel mehr Gewicht auf dem sozialen und emotionalen ...

Branche
01.02.2012

Insgesamt sucht der Einzelhandel 1580 Standorte und damit um 80 Geschäftsflächen weniger als im Jahr zuvor, besagt die neue Studie von RegioPlan Consulting. Diesem Trend hält die Branche Elektro/ ...

Branche
07.12.2011

Der Marktanalyst Regio Plan Consulting hat in einer Studie das jüngste Konsumverhalten der Österreicher unter die Lupe genommen. Während die Ausgaben für Fixkosten und Konsum – bedingt durch die ...

Werbung