Direkt zum Inhalt

FEEI-Prognose "wissenschaftlich" bestätigt: Technische Konsumgüter widerstehen Wirtschaftskrise

17.02.2009

Trotz der konjunkturellen Verschlechterung der Wirtschaftslage zeigen sich die meisten Märkte für technische Konsumgüter recht stabil. Im Weihnachtsgeschäft 2008 konnten sogar teilweise Steigerungen im Vergleich zum Vorjahr erzielt werden, analysiert GfK in einer aktuellen Aussendung.

Demnach lagen bei den Elektrokleingeräten vor allem die Staubsauger (wertmäßig +11%), Produkte zur Haarentfernung und Haarpflege sowie Geräte zur Speisenbereitung (Mixer, Küchenmaschinen) im Trend. Leicht geschwächelt hat dagegen die umsatzstärkste Produktgruppe, die Kaffeemaschinen (Filter und Espresso).

Stabil zeigten sich auch die meisten Warengruppen der Weißen Ware, wobei der Wertzuwachs bei 4% lag. Die größten Zuwächse konnten dabei die Waschmaschinen und Gefriergeräte erzielen. Der Hauptgrund für die positive Entwicklung der Weißen Ware lag im Wachstum energieeffizienter Geräte. Bei den Gefriergeräten legte beispielsweise das A++ Segment im Vergleich zu 2007 um über 30% zu. Noch beeindruckender war die Entwicklung der Wärmepumpenwäschetrockner (Energieklasse A). Sie steigerten ihren Umsatzanteil am Wäschetrocknermarkt im 4. Quartal 2008 auf rund 30%, im Vorjahr waren es nur 8%. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
19.02.2020

GfK hat den Markt für technische Konsumgüter beleuchtet: Demnach werden mittlerweile 20 Prozent des gesamten Jahresumsatzes innerhalb von nur acht Wochen erzielt. Konkret hat der Black Friday ...

Branche
05.12.2019

Planung ist die halbe Miete, wissen gut organisierte Menschen. So verhält es sich auch rund um die Weihnachtszeit. Nicht selten jedoch absolviert der eine oder andere noch am Weihnachtstag einen ...

Die Freude ist groß: Die Mitglieder des Elektrokleingeräte Forums übergeben 141 Elektrokleingeräte an das Team von Obdach Wien.
Branche
13.09.2019

Das Elektrokleingeräte Forum (FEEI) stellte dem gemeinnützigen Verein „Obdach Wien" insgesamt 141 Elektrokleingeräte für ehemalige obdach- und wohnungslose Menschen zur Verfügung. 

Die Kleinen stehen Hoch im Kurs.
Hausgeräte
12.08.2019

Eine Umfrage bringt jetzt Licht in die große Welt der kleinen Elektrogeräte. Sie beantwortet nämlich, welchen Stellenwert Marken haben, ob Marke mit Qualität assoziiert wird, welche ...

E-Technik
12.08.2019

Mit der Selbstverpflichtung, auf fast allen der 2.000 bundeseigenen Gebäuden eine Photovoltaik-Anlage zu errichten, konkretisiert Ex-Umweltministerin Elisabeth Köstinger eine Maßnahme des bereits ...

Werbung