Direkt zum Inhalt

Farbenprächtiges unterm Christbaum: Pioneers erste iPod-Lautsprechersysteme

16.12.2009

Ein geradezu ideales "Last Minute"-Geschenk bringt Pioneer auf den Markt. Die iPod-Lautsprechersysteme XW-NAS5 und XW-NAS3 überzeugen nicht nur durch ihre erstklassige Soundperformance sondern auch durch ihr stylisches Design.

In Sachen Signalverarbeitung können die Systeme mit einer iPod-Direct-Digital-Verbindung punkten. Dank dieser erfolgt keine Umwandlung der Signale von Digital nach Analog wodurch auch bei komprimierten Musikdateien ein reiner Klang erzielt werden kann. Zusätzlich ermöglicht ein digitaler 2.1-Kanal-Verstärker eine präzise Klangreproduktion und ein warmes Klangbild. Den dynamischen Bass steuert hier ein so genannter "Down-Firing"-Subwoofer bei.

Äußerlich hüllen sich die Systeme in Designer-Kleider. Entworfen vom französischen Stardesigner Steeve Senescat zeichnet sich die Hülle vor allem durch seine klaren Linien aus. Die unverbindlichen Verkaufspreise liegen bei 499 Euro für das in vier verschiedenen Farben erhältliche XW-NAS5 und bei 399 Euro für das reinweiße XW-NAS3. Letzteres ist in Österreich aber nur auf Anfrage erhältlich.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
28.02.2012

Mit den Modellen N-50 und N-30 bietet Pioneer zwei hochwertige Bindeglieder zwischen HiFi-, PC oder Medienservern an. Die Musikdateien können von verschiedenen Quellen und in diversen Formaten ...

Consumerelectronic
13.12.2011

Pioneer stellte unter der Marke Steez eine neue Generation von Ghettoblastern vor. Die drei neuen Pioneer Steez Blaster haben mit den Ghettoblastern der Achtziger- und Neunzigerjahre aber nur mehr ...

Consumerelectronic
19.08.2011

Das japanische Elektronikunternehmen darf den Award für den "Europäischen Heimkino-Receiver 2011-2012" für seinen Mehrkanal-Receiver VSX-921 mit nach Hause nehmen; ebenso für das SPH-DA01 AppRadio ...

Consumerelectronic
16.06.2011

Der Pioneer-Konzern ist zurück in der Gewinnzone. Am Ende des Geschäftsjahres blieb ein Nettoertrag von 88 Millionen Euro stehen. Besonders das Geschäft mit Geräten für Autos fettete den ...

Consumerelectronic
17.05.2011

„Überragend“, „Hervorragend“, „Note 1,1“ – das deutsche Consumer-Magazin Heimkino überschlägt sich geradezu mit Superlativen. Anlass dafür ist ein Test des neuen Pioneer AV-Receiver VSX-921 in der ...

Werbung