Direkt zum Inhalt

Facebook, MySpace & Co. für die Hosentasche: Samsung Monte S5620

17.03.2010

Mit dem Monte S5620 stellt Samsung ein neues Full-Touchscreen Handy für modebewusste Konsumenten vor. Ein Hauptaugenmerk liegt auf den Social Network Features. Über Facebook, MySpace, Twitter und anderen Web 2.0 Plattformen kann der Benutzer jederzeit mit seiner Community in Kontakt treten.

 
Nicht nur bei jungen Internet-Anwendern spielt Social Networking eine immer wichtigere Rolle, auch reifere Semester setzen zusehends auf die neuen Möglichkeiten des Web 2.0. So entwickelte Samsung für beliebte Portale wie Facebook und MySpace eigene Applikationen für das Handy, die es dem Benutzer einfacher machen sollen, auf seine Profile und Freundeslisten zuzugreifen. Darüber hinaus unterstützt das Samsung Monte auch die gleichzeitige Nutzung verschiedener Instant Messenger Dienste.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
26.05.2014

Keine Entspannung im Patentstreit von Apple und Samsung: Der iPhone-Hersteller fordert nach dem zweiten Prozess in Kalifornien erneut ein Verkaufsverbot für Geräte des Smartphone-Marktführers. ...

Consumerelectronic
14.05.2014

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung hat zugesagt, mehreren an Krebs erkrankten Mitarbeitern Entschädigungen zu zahlen. Die Angestellten sind überzeugt, dass sie durch ihrer Arbeit in ...

Multimedia
04.05.2014

Der südkoreanische Smartphone-Hersteller Samsung muss seinem US-Konkurrenten Apple wegen Patentverletzungen 119,6 Millionen Dollar Schadenersatz zahlen. Dies entschied ein US-Geschworenengericht ...

Branche
29.04.2014

 
Das zweite Quartal in Folge muss Samsung nun schon einen Gewinnrückgang hinnehmen. Zwar verbucht man immer noch stolze 5,9 Mrd. Euro als Betriebsgewinn, das sind allerdings 3,3 Prozent ...

Multimedia
24.04.2014

Ab sofort ist eine neue Firmware verfügbar, die den drahtlosen Remote-Betrieb des mecablitz 44 AF-1 digital (Samsung Version) sowie des mecablitz 15 MS-1 digital in Anwendung mit der DSLM-Kamera ...

Werbung