Direkt zum Inhalt

Expert-Werbung: Vom Fön, der gern eine Tiefkühltruhe wäre, und neurotischen Waschmaschinen

30.05.2007

Mehr sehen und - vor allem - hören Sie hier.

Das neue, zum Einschaltknopf umfunktionierte Expert-Logo kommt nun auch in der Werbung zum Einsatz. Ergänzt von dem bereits bekannten Slogan: "Expert einschalten - und aus!" Zeitgleich läuft noch bis 12. Juni der durch einen externen Dienstleister durchgeführte Austausch der Aufkleber auf Shops und Fahrzeugen der Mitglieder.

Während des Monats Juni blickt von 2.000 Plakatstellen in ganz Österreich jene windschiefe Waschmaschine, die offensichtlich schon bessere Zeiten gesehen hat. So will man vor Augen führen, was passieren kann, wenn man sich als Konsument an den Falschen wendet. Schwerpunktmäßig wird im Einzugsgebiet der Expert-Mitglieder plakatiert.

Wenn Hausgeräte verrückt spielen

Bis 10. Juni laufen zudem insgesamt 3.700 Hörfunk-Spots auf Ö3 und 43 Privatsendern. Die drei Varianten lassen den Fön zu Wort kommen, der gerne eine Tiefkühltruhe wäre, den Fernseher, der sich beobachtet fühlt und daher zum Epiliergerät umschulen lässt, sowie die wasserscheue Waschmaschine, die sich die Trommel liften lässt, um als Mikrowelle durchzugehen... Zu hören ist das auch auf der Expert-Homepage. Ebenso kann man sich mittlerweile den Expert-Shop-TV-Spot ansehen.

Man sieht: "Expert neu" präsentiert sich durchaus als frech und witzig. Der Sinn des Claims wird dadurch zusätzlich verdeutlicht: "Wenn Sie sich vernünftige Elektrogeräte wünschen, sollten Sie Ihren Expert-Fachhändler einschalten. Sie werden zufrieden sein."
Über die Hintergründe der Werbelinie sprachen Geschäftsführer Alfred Kapfer und Marketingleiter Matthias Sandtner bereits im Elektrojournal Online-Interview .

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

V.l.n.r. sitzend: Thomas Tisch (Expert Tisch), Renate Reiner (Expert Profi Elektro), Ingrid More (Expert More), Heidi Tisch, Hans More. Stehend: Daniel Svaldi & Alfred Kapfer (Expert Österreich), Heinz Gurker (Expert Profi Elektro), Erich Tisch, Rudolf Reiner und davor sitzend Matthias Sandtner (Expert Österreich).
Branche
24.08.2020

Bewegung in der frischen Luft stärkt das menschliche Immunsystem – in Zeiten wie diesen, ein absolutes Muss. Und nachdem auch das Infektionsrisiko im Freien sehr gering ist, brachen Oberkärntner „ ...

Branche
09.04.2020

Der regionale Elektrofachhandel darf – voraussichtlich – ab 14. April wieder seine Pforten öffnen. Das gilt aber nur für jene Betriebe, die ...

Branche
02.04.2020

Auch wenn die Geschäfte geschlossen sind, der Elektrofachhandel gibt nach wie vor kräftige Lebenszeichen von sich. Die drei Koops feuern seit Wochen aus allen Marketingrohren und viele Händler ...

Branche
19.03.2020

Mit einem maßgeschneiderten Informationsangebot, Maßnahmen zur Liquiditätssicherung, Frühlingsaktionen und angepassten Werbemaßnahmen will die Expert-Zentrale ihren Mitgliedern dabei helfen, die ...

Expert muss seine Frühjahrstagung absagen.
Branche
10.03.2020

Nachdem die Bundesregierung ein Verbot für Indoor-Veranstaltungen mit über 100 Personen erlassen hat, wird die für Anfang April geplante Expert-Frühjahrstagung mit Industrieausstellung und ...

Werbung