Direkt zum Inhalt

Ewe- und FM-Küchen: Geschäftsführer Rösler verlässt das Unternehmen

29.11.2018

Christian Rösler beendet nach mehr als elf Jahren seine Tätigkeit als Geschäftsführer bei Ewe- und FM-Küchen mit Ende Februar. Ein Nachfolger ist bereits definiert.

Christian Rösler nimmt eine neue Herausforderung an.
Ralph Kobsik übernimmt das Ruder, bis der neue Geschäftsführer seinen Dienst antritt.

Christian Rösler verlässt mit Ende Februar das Unternehmen, „um eine neue berufliche Herausforderung außerhalb des Nobia-Konzerns anzunehmen“, wie es in der Presseaussendung heißt. Interimistisch übernimmt danach Ralph Kobsik, Executive Vice President und Head of Central Europe, die Geschäftsführung.

Ein Nachfolger ist bereits definiert und dieser wird spätestens ab Mai 2019 die Geschäftsführung wiederum von Kobsik übernehmen.

„Wir bedanken uns bei Herrn Rösler für seine langjährige, engagierte Tätigkeit und seinen Einsatz für das Unternehmen und für unsere Marken Ewe/FM/Intuo und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, erklärt Kobsik.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
06.06.2012

Rückläufig sind die Außenhandels-Zahlen fürs erste Quartal des Verbands der deutschen Küchenmöbel-Industrie. Während die Exporte nur geringfügig zurückgingen, sanken die Importe deutlich um 16 ...

Hausgeräte
21.01.2008

Zufrieden zeigten sich nicht zuletzt die Premium-Küchenanbieter: "Die neue Darstellung im Rahmen der art of kitchen hat zur Profilierung der Küchenmarken beigetragen", resümiert Poggenpohl-Chef ...

Werbung