Direkt zum Inhalt

Euronics Intl. kürt seine Lieferanten des Jahres und einen neuen (alten) Vorstand

16.07.2013

Was den Österreichern ihr „ZAC of the Year“, ist den Internationalen bei Euronics ihr „Lieferant des Jahres“. Klingt zwar zwar nicht so sexy wie ein ZAC, ist im Grunde aber das Gleiche. Bei der jährlichen Hauptversammlung von Euronics International in Tallinn (Estland), wurdn nicht nur zuvor genannte Auszeichnung vergeben, sondern gleichzeitig auch ein neuer Vorstand gewählt.

Diese Auszeichnungen „Lieferant des Jahres“ werden in fünf Kategorien verliehen für besondere Leistungen in punkto Innovation, Qualität und besonderen Services für Kunden. In allen Kategorien wurden durch die Euronics-Mitglieder entsprechende Lieferanten nominiert. Nach einer Vorauswahl wurden auf Basis einer quantitativen Analyse und des Inputs eines Teams aus Experten aller Geschäftsbereiche der globalen Organisation die Gewinner ermittelt. Hans Carpels, Präsident von Euronics International und Dennis Tomassen, Senior Business Unit Manager, überreichten die Preise an die Gewinner Panasonic (Unterhaltungselektronik), Intel (Bildtechnologie), Sony (Digitale Bilderfassung), Miele (Haushalts-Großgeräte) sowie Groupe SEB (Haushalts-Kleingeräte).

Die Wahl des Vorstandes der Euronics G.E.I.E, die den rechtlichen Vorgaben gemäß alle drei Jahre erfolgen muss, fand ebenfalls im Rahmen der Hauptversammlung statt. Hierbei wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder einstimmig wiederbestellt. Zusätzlich wurde Kirill Novikov als Repräsentant von Euronics Russland als neues Vorstandsmitglied begrüßt. Novikov entwickelte das erste Franchise-Programm innerhalb des russischen UE-Marktes, welches er auch umsetzte und mit Wachstumsraten von über 200 neuen Franchise-Nehmern innerhalb der ersten zwölf Monate zum Erfolg führte. 2003 gründete Novikov sein eigenes Franchise-Unternehmen. Dieses zählt inzwischen 400 Niederlassungen und rangiert unter den Top-Fünf-Elektronikhändlern des russischen Marktes. Im Rahmen der Effie-Gala 2006 wurde sein Unternehmen mit dem prestigeträchtigen Preis „Brand des Jahres“ ausgezeichnet. Euronics trat Novikov im Jahr 2007 als Gründer und Vorsitzender von Euronics Russland bei.

Der Euronics-Vorstand besteht somit aktuell aus:

Hans Carpels – Präsident (Belgien)

Paolo Galimberti – Vizepräsident (Italien)

Marcel Vloemans –Geschäftsführer Euronics GEIE (Niederlande)

Jose Maria Verdeguer (Spanien)

Stuart Cook (Vereinigtes Königreich)

Benedict Kober (Deutschland)

Fabrice Filleur (Frankreich)

Kirill Novikov (Russland)

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Aufgrund einer intelligenten Topferkennung wandert die Zahlenreihe beim Verschieben des Kochgeschirrs in der gewählten Leistungsstufe automatisch mit.
Hausgeräte
22.05.2020

Ein „intelligentes und inspirierendes Kocherlebnis“ sei es laut Jury, auf dem Miele-Induktionsfeld KM 7897 FL mit Vollflächeninduktion Speisen zuzubereiten. Grund genug für den iF Design Award in ...

Ente gut, alles gut: Hier wird er dann sitzen, Schulungsleiter Martin Auer.
Multimedia
14.05.2020

Fünf Kameras, ein interaktives Live-Schulungsprogramm und jede Menge Infos für den wichtigen MehrWert-Verkauf warten auf die Teilnehmer des ersten Panasonic Digital Forums. Gestartet wird das neu ...

Branche
11.05.2020

Die steirische Red Zac-Familie ist mit Elektro Schafler aus Gersdorf an der Feistritz um einen weiteren Partner gewachsen.

Film ab, Ton ab, Klappe - Kamera läuft.
Branche
08.05.2020

Eine virtuelle Messe hat man versprochen, eine virtuelle Messe ist’s geworden. Seit Wochenbeginn können Mitglieder online an der Vertriebsveranstaltung teilnehmen – nur leider ohne Alois Reiters ...

Hausgeräte
30.04.2020

Bereits Anfang April hat‘s Elektrojournal Online berichtet, nun gibt es dazu auch eine offizielle Aussendung: Miele Österreich wurde von Xing in Kooperation mit Statista, Kununu und dem ...

Werbung