Direkt zum Inhalt

EU-Kommissarin Reding plädiert für DVB-H als europaweiten Handy-TV-Standard

14.03.2007

Grund dafür ist die Tatsache, dass einige EU-Staaten, darunter beispielsweise Großbritannien, die (südkoreanische) Technik DMB bevorzugten. Der Standard-Streit verhindere, so ist die Komissarin überzeugt, die rasche Entwicklung des mobilen Fernsehens.

Nach Redings Plänen soll das mobile Fernsehen ab 2008 zur Fußball-Europameisterschaft und zu den Olympischen Sommerspielen in Peking flächendeckend an den Start gehen. Noch in diesem Jahr will die Kommission ein entsprechendes Strategiepapier verabschieden. Interessanterweise könnte jedoch die deutsche EU-Ratspräsidentschaft diesen Zeitplan durchkreuzen. Denn in Deutschland tobt derzeit eine Auseinandersetzung zwischen Bayern und den übrigen Bundesländern um den besseren Technik-Standard. Bayern setzt - übrigens als letztes Bundesland - auf DMB und blockiert so eine einheitliche deutsche Position.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung