Direkt zum Inhalt
Das Familienunternehmen Esl im Lungau hat sich dazu entschlossen, Partnerbetrieb bei Red Zac zu werden (l.n.r.): Wilfried Esl , Veronika Esl, Wilhelm Esl, Michael Schnedlitz und Armin Esl

Esl in Tamsweg erweitert Red Zac Händlernetz in Salzburg

01.12.2017

Die Firma Esl in Tamsweg (Salzburg) ist neuer Partner der Elektronikkooperation in Magenta.

Mit dem Beitritt der Firma Esl in Tamsweg zur österreichweiten Elektronikkooperation Red Zac hält die Farbe Magenta nun auch im Lungau Einzug. Dazu Armin Esl: „Durch die Kooperation optimieren wir unsere Möglichkeiten in den Bereichen Einkauf, Logistik, Betriebs- und Marketingberatung sowie Werbung, und mit Red Zac 2.0 haben wir ein Konzept gefunden, das einzigartig unter den Kooperationen ist und uns ideal als Fachhändler unterstützt.“

Esl weiter: „Davon profitiert letztlich unsere Kundschaft, der nun ein breiteres Angebot sowie noch mehr Service zur Verfügung steht. Nicht zu vergessen sind auch die regelmäßigen Red Zac Gewinnspiele mit attraktiven Preisen.“

Mit über 30 Jahren Firmengeschichte sind in dem Salzburger Familienunternehmen Tradition und Innovation vereint. Zum Leistungsprofil zählen sowohl der Elektrohandel, das klassische Handwerk im Bereich Elektrotechnik und Elektroinstallation, Sicherheitsanlagen als auch modernste Informationstechnologie.

Rund 40 Fachkräfte sind stets um den Kunden bemüht, dabei sorgt der Ausbildungsbetrieb auch laufend für qualifizierten Nachwuchs.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
28.04.2020

Die Vorschriften im Handel werden gelockert. Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck kündigte am Dienstag an, dass in Geschäften die Regelung von 20 Quadratmetern pro Kunde auf 10 Quadratmeter ...

Brendan Lenane
Branche
21.04.2020

Ein echter Vertriebs-, Unternehmensberatungs- und Marketingprofi geht bei Red Zac an den Start. Mit dem 39-jährigen Brendan Lenane haben die Biedermannsdorfer einen international aktiven ...

Branche
10.04.2020

In der Nacht auf Freitag hat Gesundheitsminister Rudolf Anschober die erwartete Verordnung zum langsamen Hochfahren des Handels kundgemacht. Damit steht jetzt auch fest, welche Voraussetzungen zu ...

Branche
09.04.2020

Der regionale Elektrofachhandel darf – voraussichtlich – ab 14. April wieder seine Pforten öffnen. Das gilt aber nur für jene Betriebe, die ...

Werbung