Direkt zum Inhalt

Erfolg verpflichtet: In nur drei Tagen gingen eine Mio. iPhone 3GS über die Ladentische

23.06.2009

Gleichzeitig wurde die neue iPhone-Software (OS 3.0) innerhalb von fünf Tagen ab Bereitstellung von mehr als sechs Mio. Kunden herunter geladen.

Das neue iPhone 3GS wurde mit zahlreichen neuen Funktionen, darunter verbesserte Geschwindigkeit, einer verlängerten Batterielaufzeit, einer qualitativ hochwertigen 3-Megapixel Kamera mit Autofokus, einer einfach zu bedienenden Videoaufzeichnung und einer Freisprecheinrichtung für Sprachsteuerung ausgestattet.

Zudem bietet das neue Betriebssystem Funktionen wie Cut, Copy und Paste, MMS, Spotlight Suche, Querformat-Keyboard und vielem mehr. Das iPhone 3GS bietet außerdem die doppelte Speicherkapazität mit einem 16 GB- und einem 32 GB-Modell, das iPhone 3G ist weiterhin als 8 GB-Modell erhältlich.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Telekom
23.09.2013

Retten, was noch zu retten ist. Der notleidende kanadische Smartphone-Hersteller BlackBerry hat einen massiven Stellenabbau angekündigt. Der ehemalige Marktführer im Business-Segment wandelt seit ...

Telekom
22.08.2013

Apple versucht’s im Reich der Mitte mit edel. Aus taiwanesischen Zuliefererkreisen heißt es, dass der Konzern das neue iPhone in China auch in einem Goldton auf den Markt bringen wird. Ein ...

Telekom
01.08.2013

Apple buhlt um den größten Mobilfunk-Betreiber der Welt, China Mobile. Der chinesische Konzern hat noch kein iPhone im Angebot. Über eine Kooperation wurde zumindest gesprochen.

Telekom
09.01.2013

Äpfel helfen bekanntlich gegen Mundgeruch. Und bald auch Apples iPhone. Das glaubt zumindest das US-amerikanische Unternehmen Adamant Technologies. Dessen Techniker bastelten einen duften ...

Multimedia
30.11.2012

Die Avinity-Kabel von Hama gibt es nunmehr auch für lizenzierte Apple-Produkte wie USB-Lade-/Sync-Kabel für iPhone, iPad und iPod. Sie sind in in einer Länge von 0,5 und 1,5 Metern erhältlich. Der ...

Werbung