Direkt zum Inhalt

Erfolg gibt Recht: Schneider Electric sorgt auch 2008 für Top-Kompetenz bei den Kunden

06.03.2008

Die SE-Experten schulen die Teilnehmer im Umgang mit Technologien und Produkten - von der Inbetriebnahme über die laufende Betreuung bis hin zur Störungsbehebung.

Für 2008 sind weitere interessante Veranstaltungen vorbereitet: Neben den klassischen Produktschulungen (Automatisierungstechnik, Antriebstechnik, Energieverteilung, Sicherheitstechnik, Sensorik und Kommunikationstechnik) bietet Schneider Electric auch individuelle anwendungs- und lösungsorientierte Schulungen an. Außerdem gibt es Soft-Skill-bezogene Seminare wie z.B. Vertragsrecht, Führen von Mitarbeitern oder Verkaufen für Profis.

Ein weiteres Plus: Schneider Electric gibt auf sein gesamtes Schulungsangebot eine Erfolgsgarantie. Sollte ein Kunde mit dem Lernerfolg nicht zufrieden sein, kann er das Seminar kostenfrei noch einmal besuchen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Alexandra Hailzl ist seit 2012 bei Schneider Electric tätig.
Branche
24.01.2018

Alexandra Hailzl steigt in die DACH-Region HR bei Schneider Electric auf. Davor hatte sie fünf Jahre die HR-Leitung von Schneider Electric Österreich inne.

Karl Sagmeister: „Mit der EcoStruxure Industrial Software Platform können Unternehmen Kompetenzen verbessern, betriebliche Erfahrungen bewahren und kommende Mitarbeitergenerationen entwickeln.“
E-Technik
13.11.2017

Die integrierte Suite industrieller Softwareanwendungen bietet umfangreiche Funktionen entlang der Wertschöpfungskette.

Maria Resch, neuer Head of HR Austria bei Schneider Electric.
Aktuelles
09.10.2017

Maria Resch möchte schrittweise Aktionen zur Personalentwicklung setzen – dabei betont sie den gemeinsamen Weg.

Eröffnung der neuen Produktionshalle von Schneider Electric pDrives in Wien Floridsdorf (v.l.): Michael Feisthauer (Schneider Electric pDrives), Georg Papai (Bezirksvorsteher Floridsdorf), Karl Sagmeister (Geschäftsführer Schneider Electric Austria), Detlev Neudeck (Spartenobmann-Stv. Sparte Industrie), Karl Kaiser (Geschäftsführer Schneider Electric pDrives)
Aktuelles
02.10.2017

Schneider Electric baut seinen Produktions- und Entwicklungsstandort in Wien Floridsdorf aus.

Das Schneider Harmony-Set lässt bei Flexibilität kaum Wünsche offen.
Produkte
01.08.2017

Das erweiterte Schneider Electric Harmony-Angebot von RS Components bietet größere Flexibilität und Funktionalität. OEMs, Schaltschrankbauer und Andere kommen in Genuss von Vorteilen wie robuste ...

Werbung