Direkt zum Inhalt

Enormes Interesse an Breitband - und an Förderungen

08.01.2003

Einen riesigen Breitband-Bedarf ortete Fessel-GfK in einer Studie im Auftrag von Telekom Austria. Die ADSL-Abdeckung in Österreich beträgt bereits 80 Prozent und in Europa liegen wir mit den Anschlüssen im Spitzenfeld.
Allerdings: So positiv die Einstellung zu einem Breitband-Zugang ist - die Kosten erscheinen Herrn und Frau Österreicher nach wie vor zu hoch. Abhilfe schaffen könnten Förderungen...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
18.09.2018

Mit seiner jüngsten Entwicklung im Bereich Energy Solutions verhilft Rexel interessierten Unternehmen zu einfacher Energietransparenz. Vorgestellt wurde die so genannte Power App anlässlich der ...

REY soll sehbehinderten Menschen ein selbstständiges Leben erleichtern.
Hausgeräte
18.09.2018

REY soll Menschen mit Sehbehinderungen helfen, ihren Alltag selbständig zu meistern. Die Grazer Studentin Clara Fessler hat diesen innovativen Sprachassistenten entwickelt und erhält nun dafür den ...

Der T9DE87685 und sein baugleicher Bruder, der T9DS87689, konnten im StiWa-Test überzeugen.
Hausgeräte
18.09.2018

Zwei AEG Geräte aus der 9000er Serie schneiden beim Test der Stiftung Warentest am besten ab. Der T9DE87685 sowie der T9DS87689 erreichen jeweils die Testnote 1,7 und landen damit ex aequo auf dem ...

Rund sieben Milliarden Euro gehen der EU jährlich durch die Lappen, weil Online-Versender ihre Abgaben nicht regelkonform abführen.
Branche
18.09.2018

Vor allem asiatische Online-Händler umgehen oft ihre Abgabepflichten in Europa. Der Handelsverband wünscht sich deshalb nun härtere Sanktionen für ...

Falk Görner verantwortet als neuer Leiter Technik den Bereich Normung und Standardisierung.
E-Technik
18.09.2018

Bei Hager Electro steht der Herbst im Zeichen des Wandels. Mit Anfang September übernahm Falk Görner die Leitung des Bereiches Technik. Sein Nachfolger als  ...

Werbung