Direkt zum Inhalt

Enormer Zuwachs: Über 165.000 Fachbesucher auf der „Light+Building 2008“

14.04.2008

Die heuer von fünf auf sechs Tage verlängerte Dauer der Light+Building hat sich in der Anzahl der Besucher deutlich niedergeschlagen.

Dank einer Steigerung von 22 Prozent gegenüber 2006 strömten dieses Jahr mehr als 165.000 Fachbesucher auf die Light+Building, die mit 2.173 Ausstellern ebenfalls einen neuen Rekord erzielte.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Einführung der Distributed Access Architectures (DAA), z.B. mit dem Remote-PHY Node LR45, mit digitalen Zuführungen auf Ethernetbasis, stellt die perfekte Symbiose mit dem virtuellen Node Split dar
E-Technik
12.06.2018

Auf der Anga Com 2018 zeigt Wisi am Stand R11 in Halle 8 neue Module der optischen Access Plattform Optopus, die ausgebaute FTTH-Plattform LR 10 sowie weitere eigenentwickelte Lösungen und Module ...

Branche
07.06.2018

Die Innovationsplattform der IFA präsentiert sich vom 31. August bis zum 5. September mit erheblich erweiterter Ausstellungsfläche, einer zweiten Bühne für Vorträge, Diskussionsrunden, Thementagen ...

Nachhaltiges Give-Away: Kunden erhielten Bonsaibäume am Messestand Regros auf der Smart Automation
E-Technik
24.05.2018

Der Frühling stand bei Regro auch heuer wieder im Zeichen unterschiedlichster Messen- und Informationsveranstaltungen. Und am 7. Juni geht es weiter auf der Vier-Länder Lieferantenbörse in ...

Der automatische Netzumschalter TruOne integriert alle notwendigen Sensoren und Steuerungselemente für kritische Umschaltvorgänge in einem Gerät.
Produkte
06.03.2018

ABB stellt mit TruOne den ersten Lasttrennschalter mit integrierter Umschalteinrichtung vor.

Mit der App Dialux mobile ist es möglich, vor Ort das Licht in Innenräumen zu planen.
Produkte
06.03.2018

Auf der Light+Building in Frankfurt wird Dial eine neue Version der Lichtplanungssoftware Dialux evo 8.0 und die App Dialux mobile vorstellen.

Werbung