Direkt zum Inhalt

Endspurt für Electrolux Cashback-Aktion mit bis zu 650 Euro

06.10.2017

Beim Kauf von klimafreundlichen Kühlgeräten zahlt der österreichische Staat 300 bis 350 Euro. Electrolux  legt zusätzlich einen Förderbeitrag von 300 oder 350 Euro obenauf.

Besonders klimafreundlich: Die Electrolux Kühlgeräte ecostore Premium HP Kühlschrank und der ecostore Premium HP Tiefkühlschrank.

Das österreichische Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft fördert den Kauf von besonders effizienten Kühlgeräten und Electrolux Professional verdoppelt die Prämie, die bei rund 300 Euro liegt. Auf diese Weise kann ein Unternehmen den Preis für den Electrolux Ecostore HP um bis zu 650 Euro reduzieren.

Günter Sekanina, zuständig für den österreichischen Bereich der Großküchen- und Wäschereitechnik bei Electrolux Professional, konkretisiert: „Electrolux verdoppelt den Förderbetrag des Ministeriums, sobald ein Unternehmen – sei es ein Restaurant, eine Küche eines Seniorenheims oder einer Betriebskantine – ein energieeffizientes Kühlgerät bei uns oder bei unseren Händlern kauft.“

Da die Electrolux Cashback-Aktion am 31. Dezember 2017 endet, zahlt es sich somit aus, sich jetzt noch am Endspurt der Aktion zu beteiligen.

Die österreichische herstellerunabhängige Informationsplattform b2b.topprodukte.at , eine Service-Einrichtung der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, wählt die eingereichten Kühlgeräte auf Basis von Herstellerangaben aus, die auf europäischen Verordnungen und Normen beruhen. Unter der Auswahl der Geräte befinden sich auch die beiden Kühlgeräte von Electrolux.

Beim Kauf eines Electrolux ecostore Premium HP Kühl- sowie Tiefkühlschranks können sich Unternehmen in Österreich damit noch knapp drei Monate lang den Bonus von bis zu 650 Euro sichern; (maximal 650 Euro beim Tiefkühler und 600 Euro beim Kühlschrank).

Das Energielabel des Electrolux Kühlschranks weist ihn in der Effizienzklasse A und der Klimaklasse 5 aus. Der Electrolux Tiefkühler wird auf der Liste der Topprodukte mit der besten Energieeffizienz geführt und gefördert.

Das Formular zur Cashback-Aktion findet sich hier .

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
14.12.2016

Die NRS9182CXB Side-by-Side Kühl-Gefrier-Kombination von Gorenje eignet sich für all jene, die mehr Platz für ihre Lebensmitteleinkäufe brauchen und dennoch Wert auf ein umweltfreundliches Gerät ...

Das Electrolux Ideas Lab 2016 gewann der Este Hannes Lung mit dem Gadget WatchYourself. Es winken 10.000 Euro Preisegeld, auch trifft er sich mit Experten von Electrolux in Stockholm.
Branche
30.11.2016

Hannes Lung aus Estland gewinnt das Electrolux Ideas Lab 2016, 10.000 Euro Preisegeld und die Möglichkeit, sich mit Experten von Electrolux in Stockholm auszutauschen. Lung entwarf ein Gadget fürs ...

Visualisierung der AELVIS: 15. bis 17. September 2016 in der Halle 10 des Messezentrums Salzburg.
Branche
14.04.2016

Vom 15. bis 17. September 2016 in der Halle 10 des Messezentrums Salzburg: Branchengrößen sind mit an Bord, auch die Unterhaltungselektronik. Stimmen aus der Branche zur bisherigen Entwicklung. ...

Der Getränkekühlschrank FK 3620...
Produkte
06.04.2016

Die Flaschenkühlschränke FK 3640 und FK 3642 sind speziell für den intensiven Einsatz konzipiert und kühlen große Getränkemengen schnell auf Genusstemperatur. So sind sie die idealen Begleiter zur ...

Helmut Hauptmann ist neu für die Marken AEG und Zanussi unterwegs.
Hausgeräte
18.03.2016

Seit März 2016 betreut Helmut Hauptmann (51) nach einer intensiven Einschulungsphase den Elektrofachhandel im Gebiet Salzburg und in Teilen Oberösterreichs. In seiner neuen Funktion wird er für ...

Werbung