Direkt zum Inhalt

Emporia lockt mit Fitness: Mobil telefonieren unter Senioren ist gefragt

10.05.2011

Wer vor hat, beim Mobilfunker Orange ein Emporia Handy zu erwerben, muss schnell sein: Die ersten 500 Kunden erhalten zu ihrem Gerät Nordic Walkingstöcke gratis dazu. Damit möchte das Linzer Unternehmen seine aktuellste Umfrage unterstützen: Market Agent hat herausgefunden, dass Senioren bei der mobilen Telefonie den Jüngeren in nichts nachstehen.

Die Umfrage zeigt, dass 67 Prozent in der Altersgruppe 65 Plus telefonieren; acht Prozent verschicken SMS, jeweils sechs Prozent benutzen die Funktionen Lautsprecher und Wecker und vier Prozent fotografieren damit gerne. Die Ergebnisse decken sich damit weitgehend mit der Altersgruppe der 30 bis 60-Jährigen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Telekom
02.07.2013

Ab heute, 2. Juli, treten Orange und Drei rechtlich unter einem gemeinsamen Firmennamen auf. Orange Austria Telecommunication GmbH sowie Hutchison 3G Austria GmbH sind Geschichte. Der neue ...

Telekom
25.06.2013

Jetzt wird’s ernst mit der Integration von Orange. Bis Ende Juli will Hutchison 3G-Chef Jan Trionow die erste Phase der Zusammenführung der beiden Unternehmen unter der Marke „3“ abgeschlossen ...

Telekom
16.05.2013

Das Oberlandesgericht Wien (OLG Wien) hat neun von elf Vertragsklauseln des Mobilfunkdiskonters Yesss! für rechtswidrig erklärt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. So ist es aus Sicht des OLG ...

Telekom
24.04.2013

Ex-Orange-Chef Michael Krammer zieht’s zurück in die Mobilfunk-Branche. Laut einem Artikel in Die Presse überlegt er, einen neuen Billiganbeiter auf den Markt zu bringen. Bei Hutchison steht indes ...

Telekom
28.02.2013

Hutchison 3G durfte Orange übernehmen. Der Integrationsprozess läuft. Mit „Lockangeboten“ wollen andere Betreiber nun die Orange-Fachhändler ködern, sagt 3CCO Rudolf Schrefl. Mit ihm und Robert ...

Werbung