Direkt zum Inhalt

ELViS rockt wieder: Joachim Pock startet mit Service-Organisation

04.11.2004

"It's Now or Never" heißt es ab morgen (5. November) für die rund 1,2 Millionen Wiener Haushalte (inkl. Wien-Umgebung). Punkt 7 Uhr startet mit "Call ELViS" eine neue Service-Organisation in Sachen Elektrogeräte. Hinter "Call ELViS" steckt klarerweise Ex-Cosmos/Köck-Mann und Kurzzeit-EP:Austria-Chef Mag. Joachim Pock (Bildmitte), der schon – unter gleicher Flagge – vor rund drei Jahren mit einer eigenen Edel-Kooperation starten wollte, seine Pläne aber nach kurzer Zeit ad acta legen musste. Einzige Hinterlassenschaft: der Name "ELViS", den sich Pock schützen ließ.
Mit der Service-Organisation versucht Pock nun, zusammen mit seinen Mitstreitern Michael Strnad (rechts) und Patrick Postl (links), einen Neustart – mit völlig neuem Konzept und in Stoßrichtung Endkunde.
Die Grundidee: Kunden können "Call ELViS" als Clubmitglied beitreten, bezahlen für diese Mitgliedschaft 69 Euro pro Jahr und können dann kostenlos auf alle ELViS-Services zugreifen. Im weitesten Sinne könnte man "Call ELViS" also als ÖAMTC oder ARBÖ für Elektrogeräte beschreiben. Die gebotenen Services umfassen bei ELViS aber keine Abschlepphilfe, sondern eine telefonische Technik-Hotline (Ortsgespräch), die dem Mitglied bei Bedien- und anderen Problemen rund um die Uhr (!) zur Verfügung steht.
Des Weiteren bietet "Call ELViS" einen (ebenso kostenlosen!) Vor-Ort-Service an, wo dann ein ELViS-Mitarbeiter (auch außerhalb der berüchtigten Büroöffnungszeiten)...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
01.07.2020

Zur Verstärkung des Teams sucht ElectronicPartner Austria zum ehestmöglichen Eintritt eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in für den Bereich „Sachbearbeitung“.

Branche
01.07.2020

Dass die IFA heuer völlig anders verlaufen wird als all die Jahre zuvor überrascht ja wenig. Nun hat man mit Samsung außerdem einen der ganz großen Aussteller verloren. Die Koreaner wollen Anfang ...

E-Technik
01.07.2020

Die AustrianSkills 2020 finden heuer von 19. bis 22. November 2020 im Rahmen der Berufs-Info-Messe (BIM) in Salzburg statt. Die Bewerbungsfrist wurde Covid19-bedingt bis 30. September verlängert. ...

Egal, ob Ziegel- oder Flachdächer, Freifeld, Zäune, Carports oder Terrassenüberdachungen – Elektriker und Monteure konnten sich bei dem Montage-Workshop, den Suntastic.Solar am 25. und 26. Mai abhielt, zu jeder erdenklichen Montage-Lösung für Photovoltaik auf den neuesten Stand bringen.
E-Technik
01.07.2020

Wie schon 2018 war auch der heurige Montage-Workshop, der letzte Woche am 25. und 26. Juni stattfand, ein großer Erfolg. Rund 120 Elektriker und Monteure nutzten die Gelegenheit, sich an den ...

Hausgeräte
01.07.2020

Bereits im vergangenen Jahr wurde der Schweizer Kaffeevollautomatenhersteller von Brand Council Austria zur Superbrand gekürt. Der Jury hat der Kaffee anscheinend so gut geschmeckt, dass Jura ...

Werbung