Direkt zum Inhalt

Elektroplaner & Projektierungsfachleute: Aktuelle Infos aus erster Hand

09.02.2020

Voll angelaufen und – wie üblich – bestens besucht sind die Schrack Infotage. Tirol, Osttirol und Kärnten sind bereits geschafft, Oberösterreich und Wien stehen als nächstes am Programm. Eine Besonderheit in Wien: wie im Vorjahr wird es wieder einen speziellen Planertag geben!

Sehr gut besucht war bereits die Auftaktveranstaltung in Innsbruck.
Schrack Planertag

Do., 20.02.2020 von 9 bis ca. 14 Uhr

Achtung: Einlass ist bereits ab 8.30 Uhr!

Hotel Pyramide, Parkallee 2, 2334 Vösendorf

Infos & Anmeldung

Als eigene Fachveranstaltung richtet sich der Planertag speziell an Elektroplaner und Projektierungsfachleute und wird im Rahmen der Schrack Technik Infotage am 20. Februar (Donnerstag) über die Bühne gehen.

Als Hauptthema hat man diesmal den „Technischen Klimawandel“ gewählt. Schrack wird dabei über jene Möglichkeiten informieren, die die Technik und die Vergabe in Sachen Umweltschutz bieten kann.

Nach einer Begrüßung durch Schrack Technik Projekt GmbH Geschäftsführer Reinhold Decker folgt ein Fachvortrag von Roman Duskanich (Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort) zum Thema „Haftungsregeln in der ÖNORM B 2110“. Unmittelbar danach folgt der Impulsvortrag „Umweltschutz (technischer Klimawandel)“ vom Obmann der Fachgruppe Ingenieurbüros Wien, Roman Weigl.

Nicht minder interessant sind die Fachvorträge von Thomas Kurz  (Heid & Partner) zum Thema „Umweltschutz im Bundesvergabegesetz 2018“, Martin Reifensteiner (Produktmanagement Schrack Technik GmbH) „Photovoltaik, Energie aus der Sonne“, Markus Essbüchl (Geschäftsführer Schrack Technik Energie GmbH) über „Ladeinfrastruktur – ein Schritt in die Zukunft“ und Stefan Hammer (Produktmanagement Schrack Technik GmbH) „Auszüge aus der ÖVE/ÖNORM E 8101“

Werbung

Weiterführende Themen

Installation
25.01.2010

Wie verändert sich die Elektrotechnik in der modernen Welt? Dieser Frage spürt Schrack-Produktmanager Stefan Hammer in seinem Vortrag "Wandel der Elektrotechnik: Ohne Strom geht auch in der ...

Licht
29.01.2009

2008 kamen immerhin mehr als 3.000 Besucher zu den 15 Veranstaltungen.

Installation
26.06.2007

Im Gegenteil: Mit der kurzfristigen Übersiedlung aus dem sturmgeplagten Partyzelt ins trockene Zentrallager bewies Schrack Technik quasi einmal mehr seine logistische Stärke.

Werbung