Direkt zum Inhalt

Elektrabregenz on the road

06.04.2016

Von 3. bis 12. Mai ist das elektrabregenz-Schulungsteam unterwegs und zeigt in Wien, Villach, Graz und am Semmering unterwegs und zeigt worauf es beim Verkauf und beim Service ankommt.

Im Mai sind die Mitarbeiter von elektrabregenz wieder on the road

Elektrabregenz steht nicht nur für High-Tech-Produkte aus den Bereichen Kochen, Backen, Kühlen und Waschen, sondern auch für die Bedienerfreundlichkeit und Praxistauglichkeit. Um ein gutes Service gewährleisten zu können müssen sowohl Fachhändler als auch Servicepartner stets auf dem letzten Stand sein, was die Produkte, die Präsentation und die Wartung betrifft. Deshalb zeigt elektrabregenz on the road alle Tipps und Tricks live vor Ort.

Das Programm

Der Vormittag steht ganz im Zeichen der Produktpräsentation und Kniffen für einen erfolgreichen Verkauf. Am Nachmittag wird dann die Technik genauer inspiziert. Von 9 bis 12 Uhr gibt es alle Details zum neuen Hybridtrockner TKFN 8345, den aktuellen Waschmaschinen, Waschtrocknern, Geschirrspülern, Herden und Backrohren und allem rund ums Kühlen.  Nach einem gemeinsamen Mittagessen erfolgt von 13 bis 16 Uhr eine Technikschulung.

Eine Anmeldung zur Schulungstour ist nach Erhalt des Einladungsschreibens, das in den nächsten Tagen per E-Mail an die Partner geht oder schon jetzt direkt unter info@elektrabregenz.com mit dem Betreff: elektrabregenz Schulungstour – Mai 2016 möglich.

Elektrabregenz on the road-Termine

  • 09. Mai 2016 für Kärnten
  • Thermenhotel Karawankenhof, Kadischenallee 22-24, 9504 Warmbad-Villach
  • 10. und 11. Mai 2016 für die Steiermark
  • Hotel Liebminger, Hauptstraße 135, 8141 Unterpremstätten
  • 12. Mai 2016 für Wien/NÖ/Burgenland
  • Grandhotel Panhans, Hochstraße 36, 2680 Semmering
  • 18. Mai 2016 für Wien/NÖ
  • Elektrabregenz AG, Pfarrgasse 77, 1230 Wien
Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Christian Schimkowitsch sucht personelle Verstärkung für Elektrabregenz.
Branche
11.05.2018

Nach der Neubesetzung der Geschäftsführung durch Christian Schimkowitsch steht nun der nächste personelle Schritt an: Elektrabregenz sucht jetzt einen Vertriebsdirektor.

Nicht nur für Waschmaschinen gibt es für die Schulungsteilnehmer in Wien, Linz oder Graz Tipps, Tricks und jede Menge Produktwissen
Branche
24.04.2018

Im Mai 2018 ist es soweit: Dann tourt der Hersteller mit seinen drei Marken Beko, Elektrabregenz und Grundig durch Österreich und erklärt seine Produkte und Features.

Multimedia
21.04.2018

Panasonic hat sich für seine „Mehrwerttage“ einen interessanten Partner ins Boot geholt: GSS Systems (auch als Grundig GSS bekannt) wird die Japaner auf ihrer Tour begleiten und den Teilnehmern ...

Christian Schimkowitsch, Geschäftsführer der Elektra Bregenz AG (rechts), bei der Überreichung des Zertifikats durch András Wiszkidenszky, Regional Director von Superbrands Austria.
Hausgeräte
03.04.2018

…darf man sich jetzt auch als Superbrand bezeichnen. Fachexperten und Branchenkenner haben Elektrabregenz zum Superbrand 2018 gekürt.

Mit 1. Jänner übernahm Christian Schimkowitsch die Geschäftsführung der Elektra Bregenz AG
Branche
10.01.2018

Seit 1. Jänner 2018 hat die Elektra Bregenz AG einen neuen CEO. Der langjährige Sales Director Christian Schimkowitsch folgt Kürşat Coşkun als Geschäftsführer nach

Werbung