Direkt zum Inhalt

Elektra Bregenz verstärkt Möbler-Vertrieb: Außendienst-Profi für Ost-Österreich gesucht

20.05.2008

Engagement für Marke und Handel wird vorausgesetzt, Branchenkenntnisse im Küchenmöbel-Bereich sind von Vorteil.

Die Erwartungen von Elektra Bregenz an den Neuzugang im Vertriebsteam (dieses Job-Angebot und zahlreiche weitere finden sich auch in den B2B-Kleinanzeigen):

Ihre Hauptaufgabe ist die regelmäßige Betreuung unserer Kunden, Ausbau des Händlernetzes sowie die Durchführung von Markt- und Wettbewerbsanalysen. Wir erwarten eine kaufmännische Ausbildung, einschlägige Branchenkenntnisse im Küchenmöbel-Handel sind von Vorteil. Neben Einsatzbereitschaft, Ausdauer und Abschluss-Sicherheit verfügen Sie über ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Verhandlungsgeschick und Selbstdisziplin.

Wir bieten interessante und herausfordernde Aufgaben mit attraktiver, leistungsbezogener Vergütung sowie einen Dienstwagen.

Senden Sie bitte Ihre ausschließlich schriftlichen Bewerbungsunterlagen mit Foto an: Elektra Bregenz AG, z.Hd. Frau Monika Stahl, Pfarrgasse 77, 1230 Wien.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
29.11.2013

elektrabrgenz hat sich für die Adventzeit ein besonderes Dankeschön für die Handelspartner einfallen lassen. Der traditionelle Adventkalender ist wieder voll bestückt. Hinter den Kalenderfenstern ...

Hausgeräte
11.11.2013

Mit gleich zwei guten Nachrichten kann die Traditionsmarke elektrabregenz aufwarten. Nicht nur, dass die Beko-Waschmaschine WMB 71443 LE in der Einstiegsklasse bei Stiftung Warentest ein super ...

Hausgeräte
05.08.2013

Elektrabregenz baut das digitale Marketing Schritt für Schritt aus. Während der erste Gewinner des Online-Games ebRicks bereits feststeht, veranstaltet das weiße Traditionsunternehmen einen ...

Branche
29.07.2013

Die türkische Finanzbehörde nimmt Tochter-Unternehmen der Koç-Gruppe unter die Lupe. Es geht um angeblichen illegalen Energieträgerhandel. Eine Routine-Untersuchung, meint dazu der türkische ...

Hausgeräte
05.06.2013

Die derzeitige Flutkatastrophe in Österreich verursacht nicht nur menschliche Tragödien. Auch wirtschaftlichen Folgen  sind für viele Opfer enorm. Elektrabregenz bietet deswegen in den betroffenen ...

Werbung