Direkt zum Inhalt

Elektra Bregenz: Österreich-Comeback von Diyarbekirli als Alleinvorstand!

25.04.2006

Osman Diyarbekirli „regiert“ wieder Elektra Begenz

Nur wenige Monate dauerte die Doppelfunktion von Georg Lackner als Geschäftsführer von Blomberg in Deutschland und neuer Vorstand der Elektra Bregenz AG in Österreich (siehe dazu auch unsere Online-Meldungen vom 27. Jänner und 7. Februar):
„Aufgrund des Wachstums in den letzten drei Jahren“, so die heutige Pressemitteilung, „wurde von Arcelik die organisatorische Entscheidung getroffen, dass Österreich und Deutschland wieder getrennt geführt werden sollen.
Daher habe Georg Lackner in Deutschland die Geschäftsführung von Beko übernommen, zumal man das Potenzial der Marke aufgrund ihres beachtlichen Erfolgs in Österreich auch am deutschen Markt ausschöpfen möchte. Darüber hinaus soll der erfahrene Branchenmanager natürlich auch den Aufbau der Marke Blomberg vorantreiben, deren Bekanntheitsgrad in Deutschland wiederum nicht annähernd jenem von Elektra Bregenz in Österreich entspricht.
Osman Diyarbekirli dagegen...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Media-Markt-Saturn meldet in Deutschland 20.000 Angestellte zur Kurzarbeit an.
Branche
27.03.2020

Media-Markt-Saturn hat für das Gros seiner deutschen Mitarbeiter Kurzarbeit angemeldet. Der Antrag betrifft rund 20.000 Angestellte.

Branche
26.03.2020

„Das Leben ist ein Hit“, das war sein Motto. Im Alter von 80 Jahren ist der Gramatneusiedler Elektrohändler und Elektrotechniker nun von uns gegangen.

Branche
26.03.2020

Die Wertgarantie-Akademie hat ihre E-Learning-Plattform in Österreich gestartet. Damit bietet der Versicherungsdienstleister seinen Fachhandelspartnern die Möglichkeit, intensive online Schulungs ...

Branche
26.03.2020

Österreich läuft zurzeit im Corona-Krisenmodus und der Handel zählt zu den am stärksten betroffenen Branchen. Hilfe bietet sich in Form einer Handelsverband-Initiative an: Eine neue Plattform ...

E-Technik
25.03.2020

Die Corona-Krise bringt auch viele offene Fragen rechtlicher Natur mit sich. Die Experten von Müller Partner Rechtsanwälte haben die wichtigsten zusammengefasst und beantwortet.

Werbung