Direkt zum Inhalt

Eis, Eis, Baby: Stück für Stück zum coolen Drink

30.04.2010

Gerade mal eine Stunde braucht der neue Eiswürfelbereiter von Unold, um seinem Besitzer zu einem coolen Drink – oder zumindest zu 40 großen Eiswürfeln - zu verhelfen. Einfach Wasser einfüllen, gewünschte Eiswürfelgröße einstellen und los geht’s.

Ob zu Hause, im Büro oder im Partykeller, der silbern schillernde Eiswürfelbereiter macht überall eine gute Figur. Der Wassertank fasst über 2 Liter Wasser, im Auswurf-Behälter finden bis zu 700 Gramm Eiswürfel Platz. Kontrollleuchten informieren über den aktuellen Status in Sachen Wasser und Eiswürfel. Die Eiswürfel bereitet das Gerät übrigens in kleiner, mittlerer oder großer Ausführung. UVP: 199,99 Euro.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
08.09.2010

Das Angebot ist beinahe unüberschaubar – und trotzdem hat’s Elektrojournal Online geschafft ein paar Highlights aus dem Berliner Messe-Rummel zu picken. Die Auswahl – freilich stellvertretend für ...

Hausgeräte
03.08.2010

Mittendrin statt nur dabei ist auch Unold, wenn sich vom 3. bis 8. September die Tore der Funkausstellung öffnen – und wie! In Berlin präsentieren die Hockenheimer gleich über 30 neue Geräte. ...

Hausgeräte
08.07.2010

Und es gibt nochmals Nachwuchs in der – ohnehin schon großen - ESGE-Zauberstab-Familie von Unold. Zur IFA erscheint der neue Zauberstab M 180 S Edition Schuhbeck. Als Goodie gibt’s hier ein ...

Hausgeräte
02.07.2010

Ein Bügeleisen, dass sich selbstständig macht: Unold hat eine Lösung für ein altbekanntes Problem entwickelt: Ab und zu wird vergessen, bei Bügelunterbrechungen das Gerät von der Kleidung zu ...

Branche
28.06.2010

Die Housewarming Party der Unold AG mit über 200 geladenen Gästen samt Prominenz und Starkoch Alfons Schuhbeck fand gehörigen Anklang. Der Zubau vergrößert die Kapazität der Lagerräume auf mehr ...

Werbung