Direkt zum Inhalt

Einstimmiger Beschluss: Elektrofachhandelstage werden 2019 fortgesetzt

04.10.2018

Geeinigt haben sich die Vertreter der FEEI-Fachgruppen und der Einkaufskooperationen: das Format der Elektrofachhandelstage wird auch 2019 fortgesetzt. Der Termin: 27. & 28. September 2019.

Die Premiere der Elektrofachhandelstage scheint wirklich gefallen zu haben. Die Vertreter der Fachgruppen Haushalts-, Unterhaltungselektronik und Elektrokleingeräte sowie der Einkaufskooperationen (Electronic Partner, Euronics und Expert) waren sich bei ihrem Treffen jedenfalls recht schnell darüber einig, dass die Elektrofachhandelstage 2018 im Design Center ein Erfolg gewesen sind und sowohl auf Seiten der Aussteller als auch der Fachbesucher durch die Bank positive Resonanz ausgelöst hatten.

„Das neue Setup der neuen Branchenplattform mit zwei Veranstaltungstagen, der Septembertermin und die Tagesfolge Freitag und Samstag haben sich bestens bewährt“, fasst Manfred Müllner, Geschäftsführer-Stellvertreter des FEEI, die Einschätzung der Sitzungsteilnehmer zusammen. „Aus diesem Grund haben sich die Branchensprecher und Einkaufskooperationen einstimmig auf eine gemeinschaftliche Neuauflage der Elektrofachhandelstage im kommenden Jahr verständigt.“

2019er-Termin fixiert

Wie Dietmar Eiden, themenverantwortlicher Managing Director bei Veranstalter Reed Exhibtions, mitteilt, wurde auch der nächste Termin bereits fixiert: „Die Elektrofachhandelstage werden am 27. und 28. September 2019, exakt zwei Wochen nach der Berliner IFA, im Design Center Linz stattfinden. Seitens Reed Exhibitions ist es uns ein Anliegen, den Fachforen und Einkaufsverbänden für die enge und produktive Zusammenarbeit sowie das Vertrauen zu danken. Hier sieht man, wie wichtig es ist, dass alle an einem Strang ziehen, sich Industrie, Großhandel, Gremien und Veranstalter in den Zielen und deren Verfolgung einig sind. Dann kann man auch den Einzelhändler für einen Messebesuch begeistern. Wir werden als Veranstalter auch in Zukunft alles daransetzen, die Elektrofachhandelstage im Design Center Linz erfolgreich weiterzuentwickeln und als Eventhighlight der Branche dauerhaft zu etablieren.“

Werbung

Weiterführende Themen

Die Elektrofachhandelstage gehen dorthin, wo schon einmal alles begann.
Branche
24.04.2018

Das ging wirklich flott: Schon fünf Monate bevor sich die Türen zu den Elektrofachhandelstagen öffnen, kann Reed Exhibitions ein ausgebuchtes Linzer Design Center vorweisen. Jetzt will man mit ...

Das Design Center in Linz wird Veranstaltungsort der Fachhandelstage 2018
Branche
10.01.2018

Gute Nachrichten für die Branche: Im Herbst kommenden Jahr soll es auch für den österreichischen Fachhandel wieder eine Branchemesse geben. Veranstaltungsort ist Linz.

Gabriele Költringer, neue Geschäftsführerin des FH Technikums Wien: „Als technische Fachhochschule müssen wir helfen, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen.“
Aktuelles
04.09.2017

Die neue Geschäftsführerin möchte einen Schwerpunkt auf die Digitalisierung legen.

Lothar Roitner, FEEI-Geschäftsführer: „Die Vernetzung und Automatisierung des Produktionsprozesses basiert ganz wesentlich auf immer intelligenteren Robotern.“
E-Technik
25.08.2017

Laut FEEI-Geschäftsführer Roitner ist die Aufstockung der Forschungsförderung notwendig, um in der Robotik an die Weltspitze aufzuschließen.

Entwicklung der Elektro- und Elektronikindustrie – der Produktionswert 2016 in Mrd. Euro.
Branche
07.07.2017

Die Elektro- und Elektronikindustrie erweist sich einmal mehr als Hochleistungsbranche: Die Produktion wuchs 2016 um 7,1 Prozent auf ein Rekordhoch.

Werbung