Direkt zum Inhalt

Einstimmiger Beschluss: Elektrofachhandelstage werden 2019 fortgesetzt

04.10.2018

Geeinigt haben sich die Vertreter der FEEI-Fachgruppen und der Einkaufskooperationen: das Format der Elektrofachhandelstage wird auch 2019 fortgesetzt. Der Termin: 27. & 28. September 2019.

Die Premiere der Elektrofachhandelstage scheint wirklich gefallen zu haben. Die Vertreter der Fachgruppen Haushalts-, Unterhaltungselektronik und Elektrokleingeräte sowie der Einkaufskooperationen (Electronic Partner, Euronics und Expert) waren sich bei ihrem Treffen jedenfalls recht schnell darüber einig, dass die Elektrofachhandelstage 2018 im Design Center ein Erfolg gewesen sind und sowohl auf Seiten der Aussteller als auch der Fachbesucher durch die Bank positive Resonanz ausgelöst hatten.

„Das neue Setup der neuen Branchenplattform mit zwei Veranstaltungstagen, der Septembertermin und die Tagesfolge Freitag und Samstag haben sich bestens bewährt“, fasst Manfred Müllner, Geschäftsführer-Stellvertreter des FEEI, die Einschätzung der Sitzungsteilnehmer zusammen. „Aus diesem Grund haben sich die Branchensprecher und Einkaufskooperationen einstimmig auf eine gemeinschaftliche Neuauflage der Elektrofachhandelstage im kommenden Jahr verständigt.“

2019er-Termin fixiert

Wie Dietmar Eiden, themenverantwortlicher Managing Director bei Veranstalter Reed Exhibtions, mitteilt, wurde auch der nächste Termin bereits fixiert: „Die Elektrofachhandelstage werden am 27. und 28. September 2019, exakt zwei Wochen nach der Berliner IFA, im Design Center Linz stattfinden. Seitens Reed Exhibitions ist es uns ein Anliegen, den Fachforen und Einkaufsverbänden für die enge und produktive Zusammenarbeit sowie das Vertrauen zu danken. Hier sieht man, wie wichtig es ist, dass alle an einem Strang ziehen, sich Industrie, Großhandel, Gremien und Veranstalter in den Zielen und deren Verfolgung einig sind. Dann kann man auch den Einzelhändler für einen Messebesuch begeistern. Wir werden als Veranstalter auch in Zukunft alles daransetzen, die Elektrofachhandelstage im Design Center Linz erfolgreich weiterzuentwickeln und als Eventhighlight der Branche dauerhaft zu etablieren.“

Werbung

Weiterführende Themen

Marion Mitsch ist die erste Frau im EucoLight-Vorstand.
E-Technik
25.06.2019

Marion Mitsch wurde für zwei Jahre zur Vizepräsidentin der europäischen Vereinigung von Sammel- und Verwertungssystemen von Altlampen und Altleuchten gewählt. Sie ist damit die erste Frau im ...

Gabriele Eder ist neue Kleingeräte-Sprecherin im FEEI.
Branche
06.05.2019

Bei der Generalversammlung des Elektrokleingeräteforums (FEEI) wurden die neuen Vereinsorgane gewählt: Gabriele Eder ist ab sofort Obfrau des Elektrokleingeräteforums. Klaus Guttmann fungiert als ...

Die Broschüre gibt's kostenlos zum Download.
E-Technik
09.04.2019

Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen – kurz AFDD – minimieren das Risiko elektrisch gezündeter Brände in Endstromkreisen, indem sie serielle und parallele Fehlerlichtbögen erkennen. Der FEEI hat ...

Am 27. und 28. September trifft sich die Branche im Design Center Linz.
Branche
19.03.2019

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: bei den Elektrofachhandelstagen (EFHT) vom 27. bis 28. September sind im Design Center Linz die frisch von der IFA eingetroffenen Trends der Weiß- und ...

Holger Pöchhacker folgt Peter Pollak als Obmann des Kleingeräte-Forums nach.
Hausgeräte
10.03.2019

Mit seinem (überraschenden) Abschied als Dyson Österreich-Chef legte Peter Pollak auch seine Obmann-Funktion im FEEI Kleingeräte-Forum zurück. Nun gibt es einen Nachfolger.

Werbung