Direkt zum Inhalt

Eingekocht und ausgezeichnet: Electrolux erhält PR-Oscar für Reality-Show aus der Küche

07.08.2007

Der schwedische Hausgerätehersteller gewann den Oscar der PR-Branche in der Kategorie "e-PR" für "Electrolux Kitchenstage", die erste Online-Reality-Show, die in einer Küche stattfindet.

Aus einer Rekordbeteiligung von insgesamt 405 Einsendungen aus 46 Ländern wählte die Jury 107 Finalisten aus, woraus 21 Kategorie-Gewinner hervorgingen. Bereits im vergangenen Jahr erhielt Electrolux für seine Baby-Broschüre den Award in der Kategorie "Bestes gedrucktes PR-Material".

"Wir sind sehr stolz, dass wir als eine der wenigen PR-Abteilungen innerhalb eines Unternehmens zum zweiten Mal in Folge mit einem IPRA-Award ausgezeichnet werden", erklärt Ulrich Gartner, Vice President Communications bei Electrolux. "Die Auszeichnung spiegelt unser kontinuierliches Bemühen um innovative Wege in der Kommunikation wider."

Bei Electrolux Kitchenstage können User im Internet live das Leben einer italienischen und einer finnischen Familie verfolgen. Eine in der Küche installierte Webcam bietet Einblick in den Alltag der Familienmitglieder. Die Idee dahinter: Wie auf einer Bühne spielt sich auch im wahren Leben in der Küche, die immer mehr zum Zentrum unseres Zuhauses wird, Komisches und Tragisches ab. Seit Beginn der Show vor viereinhalb Monaten haben über 120.000 Personen die Website besucht und über 300.000 Videoclips auf öffentlichen Plattformen angesehen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Visualisierung der AELVIS: 15. bis 17. September 2016 in der Halle 10 des Messezentrums Salzburg.
Branche
14.04.2016

Vom 15. bis 17. September 2016 in der Halle 10 des Messezentrums Salzburg: Branchengrößen sind mit an Bord, auch die Unterhaltungselektronik. Stimmen aus der Branche zur bisherigen Entwicklung. ...

Helmut Hauptmann ist neu für die Marken AEG und Zanussi unterwegs.
Hausgeräte
18.03.2016

Seit März 2016 betreut Helmut Hauptmann (51) nach einer intensiven Einschulungsphase den Elektrofachhandel im Gebiet Salzburg und in Teilen Oberösterreichs. In seiner neuen Funktion wird er für ...

Hausgeräte
10.12.2015

Die schwedische AEG-Mutter Electrolux hat die milliardenschwere Übernahme der Hausgerätesparte des US-Mischkonzerns General Electric (GE) abgeblasen. Beide Unternehmen gaben am Montag das Ende der ...

Electrolux und General Electric sind sich einig. Aber die US-Behörden haben noch ein Wörtchen mitzureden
Hausgeräte
02.07.2015

Die Wettbewerbshüter in den USA stellen sich beim geplanten Verkauf der Haushaltssparte von General Electric (GE) an den schwedischen Hersteller Electrolux quer. Der 3,3 Milliarden Dollar (2,95 ...

Hausgeräte
21.10.2014

Electrolux schließt das Werk im schweizerischen Schwanden. Grund ist das herausfordernde Wettbewerbsumfeld in Europa. In Schwanden könne in Folge die Produktion nicht mehr wirtschaftlich betrieben ...

Werbung