Direkt zum Inhalt

Eine Frage der Ehre: Braun will im Epilier-Segment wieder auf die Überholspur

16.03.2005

Wenn´s um glatte Damenbeine geht, lässt sich der Marktführer nicht gerne abdrängen. Nachdem Braun im Vorjahr gegenüber 2003 bei den Epiliergeräten knapp fünf Prozent seines dominanten Marktanteils einbüßte (von 68,4% auf 63,5%), will man „Erzrivalen“ Philips die Revanche heuer keinesfalls schuldig bleiben.
Wozu bei den Neuheiten dieses Jahres nicht nur mehr Farben beitragen sollen, sondern auch etliche Sonderaktionen und natürlich „Testimonial“ Heidi Klum!
Die Schöne mit der glatten Haut trat vor einem Jahr bei Braun ihren „Dienst“ an – übrigens ebenso schwanger wie heuer. Aber daran sollte nichts scheitern. Der nächste TV-Spot ist schon „im Kasten“...
Rechtzeitig vor dem Start zur Sommersaison geht´s jedenfalls los mit einer Limited Edition samt Promotion-Aktion: Dabei launcht Braun eine Sonderausgabe des Epilierers Silk-épil SoftPerfection (Foto). Die „Limited Edition for Friends“ wird mit zwei Starter-Aufsätzen und zwei 4-fach-Relax-Systemen geliefert. Dank dieser Serienausstattung lässt sich das Gerät auch ruhigen Gewissens weiterempfehlen. Zumal Braun dafür eine „Freundinnen empfehlen Freundinnen“-Promotion startet: Kundinnen, die den Epilierer an Freundinnen weiterempfehlen, können bis zu 30 Prozent des Kaufpreises als nachträglichen Rabatt bekommen.
Mediale Unterstützung erhält der Silk-épil durch...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Flexibel: Sendungen können jederzeit neugestartet und wiederholt werden, zudem können tausende Filme aus einer Online-Videothek abgerufen werden
Multimedia
14.06.2018

Virtueller, hybrider Sat-Receiver: Die revolutionäre App für Samsung-Fernseher bietet Sat-TV-Nutzern die perfekte Kombination aus linearen und nonlinearen TV-Inhalten in einer Benutzeroberfläche ...

Die ElectronicPartner haben einen neuen WW-Spartenleiter
Branche
13.06.2018

Die ElectronicPartner haben einen neuen Spartenleiter für den Bereich Haushalt & Services: Gerald Kastner ist in die Fußstapfen von Gerhard Leonhartsberger getreten, der das Unternehmen im ...

v. l. n. r.: Hans Kronberger (PVA), Kurt Leeb (eww Anlagentechnik), Gudrun Senk (Wien Energie), Christoph Panhuber (Energie AG Oberösterreich Renewable Power), Vera Immitzer (PVA), Gerald Hotz (Fronius International), Thomas Becker (ATB-Becker Photovoltaik)
E-Technik
13.06.2018

„Gut Ding braucht Eile!“ – der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) will mit einer Petition einen Weckruf an die Regierung senden, um die Ziele der Klima- und Energiestrategie 2030 zu ...

Also personell gesehen ist bei Media-Saturn wirklich einiges los ...
Branche
13.06.2018

In der Ceconomy AG, der Betreibergesellschaft von Media Markt und Saturn Deutschland, rumort es offenbar gewaltig. Binnen weniger Wochen hat mit Media-Saturn-CFO Thomas Wünnenberg nun bereits der ...

Modernes, zurückhaltendes Design: Die Loewe bild 3 Serie passt in jedes Zuhause
Produkte - Multimedia
13.06.2018

Loewe erweitert mit dem bild 3.65 seine OLED-TV-Familie um ein weiteres Modell für ein beeindruckendes Fernseherlebnis im Großformat. Die Loewe bild 3 Serie wurde kreiert für unterschiedlichste ...

Werbung