Direkt zum Inhalt

Ein gemischtes Doppel sorgt beim Elektrabregenz-Team für mehr Schlagkraft

19.11.2009

Der Westen wird von einem neuen Gebietsleiter aufs Korn genommen. Und auch im Marketing wurde das Team verstärkt. Seit November arbeitet hier eine erfahrene Mitarbeiterin des Mutterkonzerns Arcelik.

Gerhard Rautscher hat als neuer Gebietsleiter Vorarlberg und Tirol übernommen. Mit seiner Erfahrung speziell im Einbau-Bereich ist er ein großer Gewinn für das Elektroberegenz-Team. Verstärkt wurde mit Monatsbeginn auch das Marketing-Team.

Elif Yalcinkaya Fitzthum arbeitete bereits sechs Jahre in der Istanbuler Konzernzentrale von Arcelik im Bereich International Sales - Braunware. Sie übernimmt im kreativen Marketing-Team den Aufgabenbereich Marktanalyse und Benchmarking.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
08.01.2014

Eines war sie mit Sicherheit, eine Grande Dame der Elektrobranche. Drei Jahrzehnte war Theresia Heitzinger für Elektrabregenz tätig. Nun gehen sie und das Traditionsunternehmen getrennte Wege. ...

Hausgeräte
29.11.2013

elektrabrgenz hat sich für die Adventzeit ein besonderes Dankeschön für die Handelspartner einfallen lassen. Der traditionelle Adventkalender ist wieder voll bestückt. Hinter den Kalenderfenstern ...

Hausgeräte
11.11.2013

Mit gleich zwei guten Nachrichten kann die Traditionsmarke elektrabregenz aufwarten. Nicht nur, dass die Beko-Waschmaschine WMB 71443 LE in der Einstiegsklasse bei Stiftung Warentest ein super ...

Hausgeräte
05.08.2013

Elektrabregenz baut das digitale Marketing Schritt für Schritt aus. Während der erste Gewinner des Online-Games ebRicks bereits feststeht, veranstaltet das weiße Traditionsunternehmen einen ...

Branche
29.07.2013

Die türkische Finanzbehörde nimmt Tochter-Unternehmen der Koç-Gruppe unter die Lupe. Es geht um angeblichen illegalen Energieträgerhandel. Eine Routine-Untersuchung, meint dazu der türkische ...

Werbung