Direkt zum Inhalt

Ein erfreuliches Dutzend: Severin punktet bei Auszeichnungen und Tests

24.04.2014

 
Severin prolongiert seinen Erfolgslauf bei Awards und Produkttests. Schon seit Jahresbeginn konnten fast ein dutzend Produkte des deutschen Traditionsunternehmens entweder einen Designpreis oder hervorragende Testurteile einheimsen. Jüngster Erfolg ist die Auszeichnung für Design und Bedienkomfort des Smoothie Mix & Go beim Plus X Award.

Das nennt man wohl einen erfolgreichen Start ins Jahr. Schon zur Ambiente gab’s die erste Auszeichnung, den Kücheninnovationspreis, für den Kaffeevollautomaten Piccola Premium. Dieser Preis ist übrigens der einzige Wettbewerb in Deutschland, bei dem in einem zweistufigen Verfahren sowohl Experten als auch Verbraucher die Produkte beurteilen. Dabei überzeugte die Maschine gleich in drei Kategorien (Bedienkomfort, Design und Innovation).

 

Auch bei mehreren Produkttests der Verbraucherzeitschrift Haus & Garten punkteten verschiedene Severin-Geräte. Dazu zählen der Sous-Vide Garer SV 2447, das Vakuumiergerät FS 3609 zum Sous-Vide Garer und der Stabmixer SM 3795 ebenso wie der Automatik-Langschlitztoaster AT 2515, der Dampfbügelautomat BA 3210, der Wasserkocher WK 3412, die elektrische Küchenwaage KW 3669 und der Induktions-Milchschäumer SM 9688 aus dem bestehenden Sortiment.

 

„Die Preise und Auszeichnungen dokumentieren die ausgezeichnete Qualität der Produkt“, freut sich Christoph Steinkuhl, Leiter Vertrieb & Einkauf. „Damit wird aber auch gleichzeitig unser Anspruch untermauert, dass der Kunde Technik zum Genießen erhält und dass Leistung und Preis bei Severinin einem exzellenten Verhältnis zueinander stehen“.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Sabine Brožek verstärkt das Team von Murrelektronik.
E-Technik
30.03.2016

Sabine Brožek übernimmt die Marketingagenden in Österreich & CEE.

Zum 1. April wird Jürgen Kahl neuer Finanzvorstand bei Philips Austria.
E-Technik
22.03.2016

Mit Jürgen Kahl übernimmt die Verantwortung für die Finanzthemen der österreichischen Philips-Organisation. 

Christian Feltgen fungiert ab April 2016 als Geschäftsführer Entwicklung und Technologie bei Gira.
E-Technik
08.03.2016

Christian Feltgen (49) verstärkt ab dem 4. April 2016 die Geschäftsführung von Gira in Radevormwald.

Nina Stuttmann wird Leiterin für Corporate und Brand Communication bei Philips Lighting.
E-Technik
07.03.2016

Nina Stuttmann (41) hat per 1.2.2016 die Leitung der Unternehmenskommunikation (Head of Corporate Communication) und der Markenkommunikation (Head of Brand Communication) für Deutschland, ...

Dirk Sänger Castro verlässt Schneider Electric.
E-Technik
11.02.2016

Schneider Electric und der Leiter des Bereiches Partner, Dirk Sänger Castro, haben sich dazu entschlossen zukünftig getrennte Wege zu gehen. Dirk Sänger Castro verlässt das Unternehmen nach 12 ...

Werbung