Direkt zum Inhalt

Ein echter Ein- und Aufsteiger: Humax liefert ersten ORF zertifizierten Irdeto HDTV-Receiver

14.08.2009

Das Modell verfügt über das neue Irdeto-Verschlüsselungssystem des ORF mit direktem Smartcard-Einschub. Damit eignet sich der HD-FOX IR als praktisches Einstiegsgerät für alle HDTV-Interessierten.

Die integrierte Bildverbesserungstechnologie "Best Picture" ermöglicht auch bei Standard Definition-TV-Signalen (SDTV) beste Bildanpassung bei allen Flat-TV Geräten. Zugleich sorgt der Dolby-Digital Ausgang für optimalen Raumklang und die elektronische Programmzeitschrift (EPG) für eine schnelle und unkomplizierte Auswahl des gewünschten Fernsehprogramms. Für zusätzliche Pay-TV-Angebote steht ein CI-Schacht zur Verfügung.

Erfreut über das jüngste Humax-Baby zeigt sich estro Strobl-Chef Christian Strobl: "Der Start des HD-FOX IR ist für uns ein besonderes Highlight. Wir freuen uns darauf, den ersten zertifizierten ORF Irdeto HDTV-Receiver zu vertreiben. Durch die Integration des neuen CA-Systems setzen wir, neben hoher Empfangsqualität und einfacher Bedienung, klar auf Zukunftssicherheit." UVP des Newcomers: 199 Euro.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
09.12.2015

Die Diskussionen zwischen ORF und HD Austria gehen weiter. In einer Aussendung nahm der ORF Stellung zur neuen SAT-Plattform von HD Austria. Unter anderem heißt es da: „Es gibt selbstverständlich ...

Multimedia
21.10.2015

Wie bereits von Elektrojournal angekündigt, startet HD Austria noch heuer mit einer eigenen Satelliten-TV-Plattform. ...

Multimedia
24.10.2014

Morgen, am 25. Oktober, gehen gleich elf neue HD-Programme des ORF auf Sendung. Dazu zählen die Spartenkanäle ORF III - Kultur und Information und ORF SPORT+ sowie alle neun Regionalprogramme des ...

Branche
09.04.2014

Wegweisende Innovationen, schicke Technik-Gadgets und den ersten Image-Spot der orangenen Kooperation gibt’s ab sofort in der traditionellen filmischen Zusammenfassung des Fachhandels-Events zu ...

Consumerelectronic
03.04.2014

HD Austria hat alle Unsicherheiten rund um das eigene CI+ Modul ausgeräumt und darf damit weiterhin mit beigepackter ORF Digital Sat-Karte vertrieben werden.

Werbung