Direkt zum Inhalt

Ehrlich währt am längsten: Conrad genießt hohes Vertrauen bei Kunden

29.08.2012

Die unabhängige ServiceValue GmbH hat in Deutschland eine Befragung unter 6.000 Kunden zur Ehrlichkeit von Handels-Unternehmen durchgeführt. Den Sieg im Bereich der Elektro-Branche trägt Conrad davon. 91 Prozent bewerten das Unternehmen in allen Punkten als „ehrlichen Händler“.

Abgefragt wurde die Einhaltung von fünf Verhaltens-Regeln, die als relevante Indikatoren für Ehrlichkeit eines Handels-Betriebs zu betrachten sind: Die Kunden haben die Händler in der ServiceValue-Umfrage darauf hin bewertet, ob die Preise transparent sind und Kosten nicht versteckt werden. Ob getroffene Aussagen verlässlich sind. Ob Informationen vollständig sind und echte Orientierungs-Hilfe geboten wird. Ob versprochene Leistungen eingehalten werden. Und schließlich ob Fehler und Irrtümer eingestanden werden, ob somit also auch Selbstkritik und die Bereitschaft zum Lernen vorhanden sind.

 

20 namhafte Unternehmen erreichten Zustimmungs-Werte über 90 Prozent und dürfen sich somit guten Gewissens als ehrbare Händler betrachten. Darunter finden sich Otto (93 Prozent) sowie Conrad seitens der Elektro-Branche (91 Prozent). „Ehrlicher Handel drückt auch Verantwortung für das Gemeinwohl statt übertriebenen Eigennutz aus“, kommentiert ServiceValue-Geschäftsführer Claus Dethloff. „Wer kurzfristig den Erfolg sucht, verliert langfristig das Vertrauen seiner Kunden.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
10.06.2014

Die Gesellschafter von Conrad Electronic und Hannes Kofler, bislang Geschäftsführer für den Bereich International, haben sich zur Beendigung der Zusammenarbeit entschlossen. Die Trennung sei ...

Branche
21.05.2014

Der deutsche Versandhauskonzern Otto zu dem auch Quelle gehört traut sich angesichts der Ukraine-Krise und weltweiten Währungsturbulenzen keine konkreten Geschäftsziele zu nennen. Es sei nicht ...

Branche
28.04.2014

Conrad befindet sich in einem Umwandlungsprozess. Eng verzahnt mit den Filialgeschäften, will der Elektronik-Händler im E-Commerce-Bereich aufgeigen. Voller Fokus auf Multichannel also. Ralph ...

Branche
06.12.2013

GetGoods geht's nach der Insolvenz wieder besser. Die Get-it-quick GmbH, eine Tochter der  Conrad Electronic Linz GmbH, hat den Online-Händler aus Frankfurt (Oder) übernommen. Mit GetGoods wird ...

Branche
29.11.2013

Wie berichtet, schlitterte der Online-Händler getgoods.de in die Insolvenz. Ein Käufer könnte aber bereits gefunden worden sein. Conrad zeigt sich interessiert. Laut rbb Online seien die ...

Werbung