Direkt zum Inhalt

Ehre, wem Ehre gebührt: Monacor als "Austrian Leading Company" ausgezeichnet

17.10.2008

"Familienfreundlicher Betrieb" (2005-2007), zwei Mal "Ausgezeichneter Lehrbetrieb" in Folge (1999-2002, 2002-2005) und jetzt ein dritter Platz bei den "Austrian Leading Companys" - die (schon bisher sehr reichhaltige) Urkunden-Sammlung von Monacor-Chef Christian Gut ist wieder um ein Exemplar reicher.

Bei den "Austrian Leading Companys" (ALC), initiiert vom Wirtschaftsblatt, KSV1870 und PriceWaterhouseCoopers, errang Monacor Österreich in der Region Vorarlberg (Kategorie: Kleinbetriebe bis 10 Mio. Euro Umsatz) heuer den dritten Platz. Damit konnte man zwar nicht ganz an die Leistungen des Vorjahres (2007 durfte man sich sogar über Platz 2 freuen) anschließen, dafür aber legt man eine mehr als bemerkenswerte Konstanz an den Tag.

Vor Monacor platzierten sich übrigens Mositech (Medizintechnik) und Cablecom (Kabel-TV & -Internet). Für Monacor-Chef Gut ist der diesjährige Erfolg ein ordentlicher Anreiz dafür, im nächsten Jahr auch den 1er zu knacken. "Zweiter und Dritter waren wir jetzt, was noch fehlt ist der erste Platz", so Gut.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
19.10.2010

Man könnte ja fast meinen, dass die Annahme von Auszeichnungen bei Christian Gut schon zum „Tagesgeschäft“ gehört. Wie etwa gestern Abend, als der Monacor Österreich-Chef die Ehrung für den ...

Consumerelectronic
07.07.2010

Eine ausgesprochen ansehnliche Bilanz kann Monacor-Chef Christian Gut nach einem Jahr Umweltmanagement ziehen. Das ÖKOPROFIT-Unternehmen konnte CO2-Einsparungen in Höhe von rund sechs Tonnen ...

Multimedia
19.03.2010

Dieser Tage geht’s wieder rund im idyllischen Muntlix. Elektronik-Spezialist Monacor hat nämlich mit dem Versand des frühjährlichen Neuheiten-Katalogs begonnen. 80 Seiten ist dieser stark und ...

Consumerelectronic
08.10.2009

Im Vorjahr musste sich Monacor noch mit einem dritten Platz "begnügen". Nach Rang zwei in diesem Jahr, scheint auch schon das nächstjährige Ziel vorgezeichnet zu sein.

Multimedia
25.09.2009

Passend zum Erscheinungstermin des neuen Monacor-Hauptkatalogs (er wird gerade verschickt) geht das Vorarlberger Unternehmen am 1. Oktober auch mit seiner neuen Webseite online.

Werbung