Direkt zum Inhalt
Auf die Elektrofachhandelstage nach Linz verschlug es knapp 2000 Besucher.

EFHT in Linz: Besucherzahlen beinahe auf Vorjahresniveau

02.10.2019

Exakt 1.833 Besucher und damit um knapp vier Prozent weniger als im vergangenen Jahr – damals waren es 1.909 Informationswillige – zählte man auf den Elektrofachhandelstagen in Linz. Allerdings waren mit 70 Ausstellern wesentlich mehr als 2018 – damals waren's 54 – zugegen. Klein, aber fein also. Der Termin für die nächsten EFHT steht auch schon fest.

„Mit den heurigen  Elektrofachhandelstagen haben wir das vor einem Jahr eingeführte Branchenkonzept geradlinig auf gutem Kurs fortgesetzt. Konzept, Content, Termin, Location und Rahmenbedingungen passen perfekt für die Bedürfnisse des heimischen Marktes. Ein zentraler Erfolgsfaktor liegt auch in der exzellenten Zusammenarbeit mit der Industrie, dem FEEI – Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie und den Kooperationen, die die Messe auch zu Side Events nutzten. Die EFHT erfüllen für den heimischen Fachhandel in idealer Weise ihre Funktion als hochkarätige, kompakte und zentrale jährliche Kommunikations-, Informations- und Orderplattform“, zog Managing Director Dietmar Eiden Bilanz über die Elektrofachhandelstage in Linz, die am 27. und 28. September im Design Center statt fanden. Das kleine, aber feine Event soll im nächsten Jahr am 25. und 26. September 2020 am selben Ort über die Bühne gehen. 

Die drei Kooperationen ElectronicPartner, Expert und Red Zac stellten der Messe ebenso ein positives Zeugnis aus. „Wir konnten unsere Themen wie Smart Home und Smart Care, unser breites Portfolio an Exklusivgeräten oder IT und Telekom Produkten sehr gut präsentieren, dazu hatten unsere Mitglieder die Möglichkeit unsere ElectronicPartner ERP sowie alles Wissenswertes rund ums Marketing direkt aus erster Hand zu erfahren. Dieses Angebot sowie unser Messekatalog haben sich hoher Beliebtheit erfreut, generell war die Frequenz am Stand sehr hoch und die Stimmung bei unseren Mitgliedern ausgezeichnet, folglich sehen wir einer Fortsetzung dieses Formates in 2020 positiv entgegen", resümierte ElectronicPartner Geschäftsführer Michael Hofer.

Auch Expert-Geschäftsführer Alfred Kapfer streute der Messe Rosen: „Die Elektrofachhandelstage 2019 waren für Expert ein voller Erfolg. Nachdem nahezu alle namhaften Industriepartner, sowohl aus dem Bereich Weißware, Kleingeräte als auch aus der Unterhaltungselektronik vertreten waren, hatten unsere Mitgliedsbetriebe die Möglichkeit, sich über alle relevanten Produktneuheiten und Innovationen zu informieren und gemeinsam mit den Lieferanten Pläne über deren Vermarktung zu schmieden. Erfreulicherweise haben unsere Expert-Mitgliedsbetriebe diese Chance sehr zahlreich genützt. Aus diesem Grund bin ich sehr optimistisch im Hinblick auf ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft.“

Sehr optimistisch zeigte sich auch Red Zac „Noch-Vorstand" Alexander Klaus: „Die Elektrofachhandelstage waren für Red Zac äußerst erfolgreich. Wir konnten den Großteil unserer Mitgliedsbetriebe begrüßen, parallel zur und mit der Veranstaltung ein Lehrlingsseminar abhalten, Händler mit attraktiven Postenangeboten versorgen und selbst strategisch wichtige Gespräche mit unseren Industriepartnern führen. Die Veranstaltung hat für uns somit vielfachen Wert und wir unterstützen die Fortführung lokaler Messen in dieser Größe und in diesem Format mit höchster Leidenschaft und Identifikation.“

Einen ausführlichen Messenachbericht über die Elektrofachhandelstage in Linz finden Sie in der Elektrojournal-Ausgabe 10/2019.

Werbung

Weiterführende Themen

Branche
25.09.2018

Hoch her ging’s am Freitag am Rande der Elektrofachhandelstage in Linz: Red Zac lud Mitglieder und Industrie zur Party in die mobile Almhütte und krönte den Abend mit der ehrvollsten Auszeichnung ...

Im Design Center Linz gehen am 21. und 22. September die Elektrofachhandelstage über die Bühne.
Branche
20.09.2018

Die oberösterreichische Landeshauptstadt ist am 21. und 22. September Tagen Dreh- und Angelpunkt des österreichischen Elektrofachhandels. Auf den  ...

Die Elektrofachhandelstage gehen dorthin, wo schon einmal alles begann.
Branche
24.04.2018

Das ging wirklich flott: Schon fünf Monate bevor sich die Türen zu den Elektrofachhandelstagen öffnen, kann Reed Exhibitions ein ausgebuchtes Linzer Design Center vorweisen. Jetzt will man mit ...

Das Design Center in Linz wird Veranstaltungsort der Fachhandelstage 2018
Branche
10.01.2018

Gute Nachrichten für die Branche: Im Herbst kommenden Jahr soll es auch für den österreichischen Fachhandel wieder eine Branchemesse geben. Veranstaltungsort ist Linz.

Veranstalter Reed Exhibitions hat den Termin für die Power-Days 2019 mit 13. bis 15. März 2019 im Messezentrum Salzburg fixiert.
Branche
04.07.2017

Der Termin für die Power-Days 2019 steht fest.

Werbung