Direkt zum Inhalt

"EEBus": Miele einigt sich auf gemeinsamen Standard zum Thema Smart Grid

20.04.2012

Als einer der Vorreiter zur Thematik hat sich Miele mit anderen Unternehmen wie Gira und ABB auf den gemeinsamen Standard EEbus geeinigt. Dieser ist aufgrund seiner Skalierbarkeit und Modularität besonders flexibel. Entwickelt wurde EEBus im Rahmen des E-Energy-Projektes.

EEBus ist ein Vernetzungskonzept, welches die Energiewirtschaft mit intelligenten Abnehmern vernetzt. Dabei werden unterschiedliche Technologien eingesetzt. Bei dem Standard werden bereits existierende in ein einheitliches technologisches Konzept gebracht.

Initiative EEBus wird in Kürze präsentiert

In Kürze wird die Initiative EEBus vorgestellt. Miele hat daran entscheidend mitgearbeitet; ebenso die anderen Gründungsmitglieder Gira, ABB/Busch Jaeger, Vaillant, SMA, E.G.O., Landis+Gyr, Jung, Kofler Energies, Kellendonk und der Branchenverband VDE.

Die Initiative hat zum Ziel, EEBus als offenes Vernetzungs-Konzept von Smart Grid und Smart Home weiterzuentwickeln und am internationalen Markt zu etablieren. Laut Miele wurden bereits mehrere Geräte veräußert, die mit "SG ready"-Stickern (Smart Grid ready), versehen wurden.

 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Schaltzentrale für das Kochen und viele andere Anwendungen ist die Miele Smart Home App. Sie kommt in einem modernen Design, mit neuen Inhalten und macht so richtig Lust auf das smarte Zuhause.
Hausgeräte
09.09.2020

Die Kamera im Backofen erkennt Lebensmittel und steuert den Garprozess, ein anderer digitaler Helfer unterstützt Schritt für Schritt beim Braten: Mit neuen intelligenten Assistenzsystemen startet ...

Das smarte Assistenzsystem CookAssist macht das Braten so leicht und sicher wie nie: Schritt für Schritt führt die App auf dem Smartphone oder Tablet durch den gesamten Bratprozess.
Hausgeräte
28.08.2020

Der Miele Cook Assist ist ein Assistenzsystem, das Hobbyköche durch den Kochprozess begleitet. Es kann auf Mieles aktuellen Induktionskochfeldern KM 7000 benutzt werden.

Dank seines innovativen 3-in-1 Designs vereint der Miele Triflex HX1 drei kabellose Staubsauger in einem.
Hausgeräte
23.06.2020

Der kabellose Handstaubsauger Triflex HX1, das vollflächige Induktionskochfeld KM 7897 FL und der Miele Professional Laborspüler der PLW 6011-6111-Serie – gleich drei Miele-Geräte erhalten den ...

Miele Waschmaschinen erhalten das Siegel „Geprüfte Hygiene“* durch die Hochschule Rhein-Waal.
Hausgeräte
10.06.2020

Beste Wirksamkeit gegen Bakterien hat die Hochschule Rhein-Waal den Waschmaschinen von Miele mit dem Siegel „Geprüfte Hygiene“ für das Programm Baumwolle Hygiene 60 °C und Pflegeleicht 40 °C mit ...

Nützliches Zubehör zum Selberdrucken: Zum Start von 3D4U bietet Miele zehn Objekte an.
Hausgeräte
27.05.2020

Als weltweit erstes Unternehmen seiner Branche bietet Miele seinen Kunden eine größere Serie von 3D-druckbarem Zubehör an – zum Selberausdrucken in 3D. Den Anfang machen zehn Objekte für Küche, ...

Werbung