Direkt zum Inhalt

"EEBus": Miele einigt sich auf gemeinsamen Standard zum Thema Smart Grid

20.04.2012

Als einer der Vorreiter zur Thematik hat sich Miele mit anderen Unternehmen wie Gira und ABB auf den gemeinsamen Standard EEbus geeinigt. Dieser ist aufgrund seiner Skalierbarkeit und Modularität besonders flexibel. Entwickelt wurde EEBus im Rahmen des E-Energy-Projektes.

EEBus ist ein Vernetzungskonzept, welches die Energiewirtschaft mit intelligenten Abnehmern vernetzt. Dabei werden unterschiedliche Technologien eingesetzt. Bei dem Standard werden bereits existierende in ein einheitliches technologisches Konzept gebracht.

Initiative EEBus wird in Kürze präsentiert

In Kürze wird die Initiative EEBus vorgestellt. Miele hat daran entscheidend mitgearbeitet; ebenso die anderen Gründungsmitglieder Gira, ABB/Busch Jaeger, Vaillant, SMA, E.G.O., Landis+Gyr, Jung, Kofler Energies, Kellendonk und der Branchenverband VDE.

Die Initiative hat zum Ziel, EEBus als offenes Vernetzungs-Konzept von Smart Grid und Smart Home weiterzuentwickeln und am internationalen Markt zu etablieren. Laut Miele wurden bereits mehrere Geräte veräußert, die mit "SG ready"-Stickern (Smart Grid ready), versehen wurden.

 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Aufgrund einer intelligenten Topferkennung wandert die Zahlenreihe beim Verschieben des Kochgeschirrs in der gewählten Leistungsstufe automatisch mit.
Hausgeräte
22.05.2020

Ein „intelligentes und inspirierendes Kocherlebnis“ sei es laut Jury, auf dem Miele-Induktionsfeld KM 7897 FL mit Vollflächeninduktion Speisen zuzubereiten. Grund genug für den iF Design Award in ...

Hausgeräte
30.04.2020

Bereits Anfang April hat‘s Elektrojournal Online berichtet, nun gibt es dazu auch eine offizielle Aussendung: Miele Österreich wurde von Xing in Kooperation mit Statista, Kununu und dem ...

Miele Stand-Dampfgarer DG 6001 in Brillantweiß.
Produkte
10.04.2020

Die Miele Stand-Dampfgarer sind wahre Allround-Talente und die ideale Ergänzung zu Backofen oder Kochstelle. Jetzt gibt es den Standdampfgarer DG 6001 auch in der Farbe Brillantweiß.

Miele Österreich-Chefin Sandra Kolleth hat gut lachen.
Branche
08.04.2020

Bereits zum vierten Mal haben das Wirtschaftsmagazin trend, die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu und das Statistik-Portal Statista das Ranking der 300 besten Arbeitgeber Österreichs erstellt ...

Kissenschlachten sind auch eine Möglichkeit, sich die Zeit innerhalb der eigenen vier Wände zu vertreiben. Miele hat noch weitere Tipps parat...
Hausgeräte
03.04.2020

Gerade jetzt hat man zweifelsohne viel Zeit, es sich innerhalb der eigenen vier Wände gemütlich zu machen – auch wenn das angesichts des zunehmend schöneren Wetters schwer fällt. Miele hat einige ...

Werbung