Direkt zum Inhalt

Edgültige Umstellung naht: Das digitale Antennenfernsehen auf Infotour in Tirol

23.04.2007

Wie schon die Vorarlberger haben nun auch die Tiroler Gelegenheit, sich umfassend über das digitale Antennenfernsehen und mhp MultiText zu informieren.

Die DVB-T Infotour macht jeweils von 10 bis 18 Uhr in folgenden Gemeinden Halt:

• 23.04.2007 Innsbruck - Franziskaner Platz
• 24.04.2007 Wattens - Musikpavillion, Vorplatz
• 25.04.2007 Schwaz - vor der Pfarrkirche
• 26.04.2007 Telfs - beim Inntalcenter
• 27.04.2007 Völs - vor dem Westeingang des EKZ CYTA
• 28.04.2007 Hall - Oberer Stadtplatz
• 30.04.2007 Fulpmes - im Musikpavillion
• 01.05.2007 Innsbruck - vor dem Landesmuseum

Am 7. Mai 2007 um 8:15 Uhr findet dann die endgültige Umstellung auf DVB-T am Patscherkofel statt. Nach einer sechsmonatigen Analog-Digital-Parallelphase werden Innsbruck und Umgebung von dort ausschließlich digital über Antenne mit ORF 1, ORF 2 und ATV versorgt.

Seit 16. April 2007 werden in den Programmen von ORF 1, ORF 2 und ATV Laufbänder eingeblendet. Nur jene Haushalte in Innsbruck und Umgebung, die das Laufband empfangen, sind von der Analog-Abschaltung am Patscherkofel betroffen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
12.04.2010

DVB-T gibt’s bald auch in HD. Mit heutigem Datum startet die ORS den einjährigen technischen Pilotversuch in Sachen DVB-T2. Im Rahmen der Fußball WM im Juni und Juli wird die nächste terrestrische ...

Multimedia
07.10.2009

Die Ausschreibung zielt vor allem auf die Gebiete ab, die bislang noch keine Zulassung haben. Aber auch auf die Erweiterung und Verbesserung bereits bestehender Versorgungsgebiete.

Consumerelectronic
07.10.2009

Das Verbreitungsgebiet der Neuen umfasst das Wein- und Waldviertel, die Region Wiener Neustadt sowie die Bundeshauptstadt Wien - insgesamt 2,5 Mio. potenzielle Seher.

Multimedia
02.07.2009

Für mehr Geschwindigkeit wurde der Programmcode optimiert, so dass TVCenter 6 nun auch auf Netbooks oder leistungsschwächeren Computern läuft.

Multimedia
17.03.2009

Der Winzling wird mit einer IR-Fernbedienung, einem USB-Verlängerungskabel, einer DVB-T-Antenne sowie der aktuellen WinTV-v7-Software geliefert.

Werbung