Direkt zum Inhalt

E-Schrott: Entscheidende Erleichterungen für die Händler

19.04.2005

Ende gut, alles gut? Die Turbulenzen rund um die Altgeräte-Verordnung (sie wird in den nächsten Tagen erscheinen) haben sich zwar bei weitem noch nicht gelegt – dem Elektrohandel stehen aber erfreulicherweise wesentliche Erleichterungen ins Haus!

Betriebe bis zu einer Größe von 150 Quadratmetern Verkaufsfläche sind von der Rücknahmeverpflichtung ausgenommen. Bundesgremialvorsteher Wolfgang Krejcik sieht das als großen Erfolg, „weil diese Kleinst-Betriebe mit der Rücknahme heillos überfordert wären!“ Allerdings räumt Krejcik ein, dass wohl die meisten dieser Betriebe Altgeräte auf freiwilliger Basis zurücknehmen werden – „sie können sich mit diesem Service profilieren!“
Dass Medien das Faktum der Nicht-Rücknahme für die Branche negativ ausschlachten könnten, befürchtet Krejcik nicht.

Was die so umstrittene Hersteller-Verpflichtung für Händler betrifft (wenn sie Geräte einkaufen und für diese Rechnungen aus dem Ausland erhalten), so gibt der Bundesgremialvorsteher Entwarnung: „Es muss noch ausverhandelt werden – aber alle Anzeichen deuten darauf hin, dass eine schriftliche Erklärung der Anbieter ausreichen wird, die Händler quasi zu entpflichten. In besonderem Maß gilt das für prominente Firmen (etwa Philips und andere).

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
21.11.2018

Zumtobel hat angekündigt, die Produktion im Komponentenwerk Jennersdorf bis November 2019 stufenweise herunterzufahren. Die mit dem „verschärften globalen Wettbewerb“ begründete Maßnahme kostet 90 ...

Der Strukturwandel in der Industrie sorge dafür, dass der Bedarf an Elektroingenieuren noch deutlich anwachse, erklärte der VDE
E-Technik
20.11.2018

Deutschland steuert laut dem Verband der Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik (VDE) auf die "größte Ingenieurlücke aller Zeiten" zu. In den kommenden zehn Jahren würden in Deutschland ...

E-Technik
20.11.2018

Die 16. Österreichische Photovoltaik-Tagung findet vom 22. bis 23. November in der FH Krems statt. Anmeldungen sind immer noch möglich.

E-Technik
20.11.2018

Rund 400 Teilnehmer kämpfen von 22. bis 25. November in Salzburg bei AustrianSkills 2018 um die Qualifikation für internationale Bewerbe. Zusätzlich treten in einigen Bewerben internationale Gäste ...

WISO-Moderator Marcus Niehaves.
Branche
20.11.2018

Beworben wird der Black Friday als großer Schnäppchentag - aber wirklich große Rabatte sind an diesem Tag oft nur schwer zu finden. Das besagt zumindest die in Deutschland durchgeführte ...

Werbung