Direkt zum Inhalt
 

E-Control: Franz Rudinger neuer IT-Leiter

20.01.2017

Der 43-jährige Informatiker Franz Rudinger hat mit Jänner die Leitung der IT-Abteilung des Energieregulators E-Control von Ota Vales übernommen, der in Pension ging.

Bei E-Control wurde Franz Rudinger die Leitung der IT-Abteilung übertragen.

Mit 1. Jänner 2017 hat Franz Rudinger (43) die Leitung der IT-Abteilung in der Energieregulierungsbehörde E-Control übernommen.

Rudinger folgt damit dem bisherigen Leiter Ota Vales (65) nach, der in den Ruhestand geht. Franz Rudinger absolvierte ein Studium der Informatik mit Schwerpunkt IT und Sicherheitsmanagement an der Donau-Universität Krems und ein MBA-Studium in den USA.

Seine Laufbahn startete der gebürtige Oberösterreicher in einem internationalen Speditions- und Transportunternehmen. Danach war er IT-Leiter in verschiedenen Unternehmen, zuletzt Leiter der globalen IT für ein internationales Technologieunternehmen mit Standort in Großbritannien.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

IT-Experten werden in Österreich händeringend gesucht – die Agenda Austria analysiert: das heimische Bildungssystem müsste in digitaler Hinsicht verbessert werden.
Branche
01.08.2017

Die Agenda Austria hat analysiert, dass das österreichische Bildungssystem in digitalen Angelegenheiten bald Europas Schlusslicht bilden könnte.

Energiearmut lindern und soziale Innovation stärken: Schneider Electric und Ashoka suchen innovative Organisationen zur Bewältigung dieser Probleme.
E-Technik
28.06.2017

Schneider Electric und Ashoka suchen innovative Organisationen zur Bewältigung von Energiearmut.

Bechtle übernimmt Ulbel & Freidorfer (v.l.n.r.): Otmar Freidorfer und Martin Klock, GF Ulbel & Freidorfer GmbH, mit Robert Absenger, GF Bechtle IT-Systemhaus Österreich
Branche
16.05.2017

Das Grazer Unternehmen Ulbel & Freidorfer wird Teil des Bechtle IT-Systemhauses Österreich.

Die Energieregulierungsbehörde E-Control wird die bestehende Struktur bei den Netzkosten modernisieren und an das veränderte Stromsystem anpassen. Im Bild: Wolfgang Urbantschitsch, Vorstand der E-Control.
E-Technik
25.04.2017

Die Energieregulierungsbehörde E-Control wird die bestehende Struktur bei den Netzkosten modernisieren – so soll etwa mit flächendeckender Einführung von Smart Metern das Messentgelt entfallen. ...

Rund 73.000 Besucher verzeichnete die electronica 2016 (8. bis 11. November 2016).
E-Technik
14.11.2016

Unter dem Motto Vernetzte Welten – Aber sicher! fand von 8. bis 11. November die Elektronikfachmesse electronica in München statt. 2.913 Unternehmen aus über 50 Ländern zeigten dazu passend ihre ...

Werbung