Direkt zum Inhalt

Dyson saugt sich auf Platz 2 fest: 2004 ein Umsatzplus von 44 Prozent erzielt!

22.02.2005

Nach nur vierjähriger Marktpräsenz manifestiert sich die Staubsauger-Revolution des James Dyson auch hier zu Lande durch eine enorme Umsatzsteigerung, die ausgerechnet im konjunkturschwachen Vorjahr erwirtschaftet werden konnte: Mit einem Plus von 44 Prozent hat Dyson seine Verfolger scheinbar endgültig abgeschüttelt und sich auf Platz 2 regelrecht festgesaugt.
Ein Erfolg, den Dyson Österreich-Chef Peter Pollak (Bild) genussvoll zu kommentieren weiß: „Es ist uns als einziger Marke auf dem heimischen Staubsauger-Markt gelungen, ordentlich zuzulegen. Andere Marken haben zum Teil empfindliche Rückgänge hinnehmen müssen.“

Österreichs Staubsauger-Markt konnte im Vorjahr zwar eine wertmäßige Steigerung von sieben Prozent erreichen, musste beim Durchschnittspreis aber mit minus 13 Prozent Federn lassen. Zuwächse verzeichnen konnten laut GfK einerseits die No Names und andererseits – als starkes Gegengewicht dazu – das Premiumsegment ab der Preisklasse 400 Euro aufwärts, das mit einem Plus von 33 Prozent die höchste Steigerungsrate erzielte. In diesem hochpreisigen Segment verfügt Dyson über einen Anteil von sagenhaften...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Egal, ob Ziegel- oder Flachdächer, Freifeld, Zäune, Carports oder Terrassenüberdachungen – Elektriker und Monteure konnten sich bei dem Montage-Workshop, den Suntastic.Solar am 25. und 26. Mai abhielt, zu jeder erdenklichen Montage-Lösung für Photovoltaik auf den neuesten Stand bringen.
E-Technik
01.07.2020

Wie schon 2018 war auch der heurige Montage-Workshop, der letzte Woche am 25. und 26. Juni stattfand, ein großer Erfolg. Rund 120 Elektriker und Monteure nutzten die Gelegenheit, sich an den ...

Hausgeräte
01.07.2020

Bereits im vergangenen Jahr wurde der Schweizer Kaffeevollautomatenhersteller von Brand Council Austria zur Superbrand gekürt. Der Jury hat der Kaffee anscheinend so gut geschmeckt, dass Jura ...

Joyce Behrens wird mit ihrem Team vom Standort München aus operieren.
Hausgeräte
30.06.2020

Der langjährige BaByliss Österreich-Chef Christian Frank geht Ende Juni in den Ruhestand. BaByliss selbst strukturiert sich um und wird in die deutsche Organisation integriert.

Gorenje darf sich jetzt Branchen Champion nennen.
Hausgeräte
29.06.2020

Bereits im November letzten Jahres wurde der Gorenje Werkskundendienst für sein Waschmaschinen-Service von der Zeitschrift Konsument mit dem Testurteil „sehr gut“ ausgezeichnet. Nun darf ...

Pfarrwaller: "Während andere nun wieder aus dem Corona-Nebel auftauchen, waren wir nie weg."
Branche
26.06.2020

Viele Unternehmen waren in den vergangenen Monaten damit konfrontiert, ihren Betrieb in einem Umfeld strikter Maßnahmen am Laufen zu halten. Auf der einen Seite sollte die Sicherheit der ...

Werbung