Direkt zum Inhalt

Dyson saugt sich auf Platz 2 fest: 2004 ein Umsatzplus von 44 Prozent erzielt!

22.02.2005

Nach nur vierjähriger Marktpräsenz manifestiert sich die Staubsauger-Revolution des James Dyson auch hier zu Lande durch eine enorme Umsatzsteigerung, die ausgerechnet im konjunkturschwachen Vorjahr erwirtschaftet werden konnte: Mit einem Plus von 44 Prozent hat Dyson seine Verfolger scheinbar endgültig abgeschüttelt und sich auf Platz 2 regelrecht festgesaugt.
Ein Erfolg, den Dyson Österreich-Chef Peter Pollak (Bild) genussvoll zu kommentieren weiß: „Es ist uns als einziger Marke auf dem heimischen Staubsauger-Markt gelungen, ordentlich zuzulegen. Andere Marken haben zum Teil empfindliche Rückgänge hinnehmen müssen.“

Österreichs Staubsauger-Markt konnte im Vorjahr zwar eine wertmäßige Steigerung von sieben Prozent erreichen, musste beim Durchschnittspreis aber mit minus 13 Prozent Federn lassen. Zuwächse verzeichnen konnten laut GfK einerseits die No Names und andererseits – als starkes Gegengewicht dazu – das Premiumsegment ab der Preisklasse 400 Euro aufwärts, das mit einem Plus von 33 Prozent die höchste Steigerungsrate erzielte. In diesem hochpreisigen Segment verfügt Dyson über einen Anteil von sagenhaften...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
18.02.2019

Der durch Nachrüstungen ausgelöste Boom bei Brandmeldern flacht zunehmend ab. Trotzdem entwickelte sich die Nachfrage in Österreich auch im vergangenen Jahr 2018 vergleichsweise dynamisch, zeigt ...

Multimedia
18.02.2019

Die Z-Serie und die Coolpix P1000 gehen bei der diesjährigen Verleihung als Gewinner hervor

Branche
14.02.2019

Online-Handelsriese Amazon will die anlaufenden Ermittlungen der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) gegen den Konzern zwar nicht kommentieren, zeigt sich jedoch kooperativ. Derweilen warnt die ...

Branche
14.02.2019

Das herausfordernde Geschäftsjahr 2018 spiegelt sich in den verschiedenen Teilergebnissen der Verbundgruppe ElectronicPartner wider. Während die internationalen Landesgesellschaften und die Marke ...

Die Teilnehmer in Graz ...
Branche
14.02.2019

Rund 40 Teilnehmer haben sich Anfang Februar in Graz und St. Valentin jeweils einenTag lang intensiv mit dem Thema Kundenerwartungen und Kundenreklamationen beschäftigt. Es geht darum, enttäuschte ...

Werbung