Direkt zum Inhalt

Dyson denkt nicht daran, sich dem österreichischen Markt anzupassen!

08.09.2005

Wirkt im Stand wie einzementiert, ist in Fahrt (siehe Bild unten) aber ungemein wendig: Dysons neuartiger Bürstsauger „The Ball“

Auch wenn es einigen Markenanbietern über den allgemeinen Marktverhältnissen gut gehen mag – kaum einer konnte sich der dramatischen Entwicklung der letzten Jahre so hartnäckig widersetzen wie Dyson.
Und so wie’s ausschaut, will sich Österreich-Chef Peter Pollak auch heuer kein bisserl „anpassungsfähiger“ zeigen: „Mittlerweile beträgt unser wertmäßiger Marktanteil im Elektro-Fachhandel bereits 20 Prozent“, versichert der Staubsauger-Profi. „Dank Dyson ist die Preisklasse über 250 Euro im ersten Halbjahr um 10,5 Prozent gewachsen. Ohne Dyson wäre der heimische Staubsauger-Markt um 1,5 Prozent rückläufig. Und das Preissegment über 350 Euro“, holt Pollak zum verbalen „Endschlag“ aus, „belegen wir bereits zu 70 Prozent – dort, wo zwölf Prozent vom gesamten Staubsauger-Markt umgesetzt werden!“
Beeindruckend. Zum „Drüberstreuen“ wird Dyson auf der Futura einen vollkommen neu konzipierten Bürstsauger vorstellen, über den Elektrojournal Online ja schon am 20. Mai Österreich-exklusiv berichtet hat. Der DC15 alias „The Ball“ verfügt nämlich über eine ballähnliche Laufrolle, die eine Manövrierfähigkeit ermöglicht, die bei Bürstsaugern bisher undenkbar war.
Gesteuert wird die jüngste Dyson-Innovation einfach durch leichtes Drehen des Handgelenks. Eigenschaften, mit denen Pollak natürlich den Fachhandel gewinnen will, der ja mit Bürstsaugern bislang wenig am Hut hat.
Doch wer glaubt, dass Pollak diese absolute Neukonstruktion als diesjähriges Dyson-Highlight versteht, irrt sich gewaltig...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Egal, ob Ziegel- oder Flachdächer, Freifeld, Zäune, Carports oder Terrassenüberdachungen – Elektriker und Monteure konnten sich bei dem Montage-Workshop, den Suntastic.Solar am 25. und 26. Mai abhielt, zu jeder erdenklichen Montage-Lösung für Photovoltaik auf den neuesten Stand bringen.
E-Technik
01.07.2020

Wie schon 2018 war auch der heurige Montage-Workshop, der letzte Woche am 25. und 26. Juni stattfand, ein großer Erfolg. Rund 120 Elektriker und Monteure nutzten die Gelegenheit, sich an den ...

Hausgeräte
01.07.2020

Bereits im vergangenen Jahr wurde der Schweizer Kaffeevollautomatenhersteller von Brand Council Austria zur Superbrand gekürt. Der Jury hat der Kaffee anscheinend so gut geschmeckt, dass Jura ...

Joyce Behrens wird mit ihrem Team vom Standort München aus operieren.
Hausgeräte
30.06.2020

Der langjährige BaByliss Österreich-Chef Christian Frank geht Ende Juni in den Ruhestand. BaByliss selbst strukturiert sich um und wird in die deutsche Organisation integriert.

Gorenje darf sich jetzt Branchen Champion nennen.
Hausgeräte
29.06.2020

Bereits im November letzten Jahres wurde der Gorenje Werkskundendienst für sein Waschmaschinen-Service von der Zeitschrift Konsument mit dem Testurteil „sehr gut“ ausgezeichnet. Nun darf ...

Pfarrwaller: "Während andere nun wieder aus dem Corona-Nebel auftauchen, waren wir nie weg."
Branche
26.06.2020

Viele Unternehmen waren in den vergangenen Monaten damit konfrontiert, ihren Betrieb in einem Umfeld strikter Maßnahmen am Laufen zu halten. Auf der einen Seite sollte die Sicherheit der ...

Werbung