Direkt zum Inhalt
 © Panasonic © Panasonic © Panasonic © Panasonic

Durchsichtige Strategie: Panasonic zeigte auf seiner Convention transparenten OLED

26.02.2019

Bereits auf der IFA 2016 konnte Panasonic mit ersten Anwendungsbeispielen aufwarten, auf der IFA 2017 folgte dann der nächste Streich. Der dritte – und schon ziemlich gute – Prototyp konnte sich nun auf der Panasonic Convention in Frankfurt sehen lassen.

Was auf den ersten Blick aussieht wie ein Designer Möbel, entpuppt sich nach dem Drücken der Fernbedienung als futuristischer Fernseher. Der Prototyp, den Panasonic im Rahmen der Panasonic Convention in Frankfurt zeigt, gewährte einen Blick in die (nahe) Zukunft der TV-Geräte.

Wie weit in die Zukunft, dazu mag Panasonic im Moment noch keine konkrete Aussage treffen. Michael Langbehn, Head of PR, Media und Sponsoring bei Panasonic Deutschland: "Wir haben den Anspruch, mit unseren TV Geräten bestmögliche Bildqualität und größten Komfort zu bieten. Mit dem transparenten OLED zeigen wir unsere innovative Kompetenz im Displaybereich. Die vielen hervorragenden Testergebnisse der Fachpresse bestätigen diesen Sachverhalt."

In jedem Fall, so war bereits hinter vorgehaltener Hand zu hören, soll bereits in zwei Monaten eine entsprechende Zusammenarbeit mit einem exklusiven Möbelhersteller angekündigt werden. Um welchen es sich dabei handelt, das ließ man in Frankfurt freilich noch offen - Ikea ist es jedenfalls nicht.

Alle Details zu den heißesten (und vor allem in Kürze lieferbaren) Produktneuheiten von Panasonic können Sie übrigens in der morgen erscheinenden Elektrojournal-Ausgabe lesen.

Werbung

Weiterführende Themen

Die Lumix S1H kommt im Herbst auf den Markt.
Multimedia
06.06.2019

Bei seiner Lumix S Serie kündigt Panasonic eine breite Palette an Neuerungen an: Die Lumix S1H, eine speziell für Viedoaufnahmen konzipierte Kamera ergänzt das Sortiment. Ein Software-Upgrade für ...

Im Mai startet Panasonic seine Neuheitentage 2019.
Multimedia
19.03.2019

Panasonic Austria lädt seine Handels- und Vertriebspartner zur Präsentation seiner Neuheiten ein. Von OLED-TVs mit Dolby Vision und Dolby Atmos, LED-TVs mit fortschrittlicher Bildverarbeitung, Blu ...

Topas TX99 OLED twin R
Multimedia
26.02.2019

Das Topmodell Topas TX99 OLED twin R aus der Classic-Reihe des Premiumherstellers wurde vom Plus X Award gleich in drei Kategorien ausgezeichnet. Dasselbe darf auch das Top-Modell der neuen blue- ...

Die unverbindliche Preisempfehlung für das LUMIX S1 Gehäuse liegt bei 2.499 Euro, für die LUMIX S1R bei 3.699 Euro (auch als Kit mit dem 24-105mm erhältlich). Beide Kameras werden ab März 2019 im Handel erhältlich sein.
Multimedia
05.02.2019

Nach Ankündigung seiner ersten Vollformat-Kameras auf der Photokina 2018 und der ...

Branche
23.01.2019

Der Brexit wirft auch in der Elektrobranche seine Schatten voraus. Nachdem Panasonic seinen Europa-Hauptsitz bereits im Vorjahr in die Niederlande übersiedelte, folgen nun auch Sony und Dyson. ...

Werbung