Direkt zum Inhalt

Durchgefallen, setzen! EU-Kommissarin erteilt UE-Internethandel schlechte Noten

10.09.2009

Vernichtendes Ergebnis: Die Hälfte aller Anbieter fiel durch. Die mangelnde Vermarktungs-Qualität ist auch den Lieferanten ein Dorn im Auge.

Sony geht gegen irreführende Internetangebote - etwa falsche Angaben zu Garantiezeiten - bereits rigoros vor . Dabei handelt es sich aber offenbar nicht um einzelne schwarze Schafe, sondern um ganze Herden. Laut Prüfung der EU-Kommission werden die Kunden auf zwei Dritteln der untersuchten Sites nicht über ihr Widerrufs- und Rückgabe-Recht informiert. Bei der Hälfte war erst kurz vor dem Bezahlvorgang der Gesamtpreis inklusive Versandkosten sichtbar. Ein Drittel der Händler verzichtete auf Angaben zu Geschäftsadressen und Kontaktmöglichkeiten.

EU-Kommissarin Meglena Kuneva will die betroffenen Online-Shops nun auffordern, die festgestellten Mängel zu beheben. Sollte dies nicht passieren, können Strafen verhängt oder Schließungen von Internetseiten vorgenommen werden. Das sollte nicht nur im Interesse von Industrie und Verbrauchern sein, sondern auch in jenem seriöser Internetanbieter; ansonsten läuft der Vertriebskanal selbst Gefahr, in Verruf zu geraten.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
20.06.2014

Im Kapfenberger Einkaufszentrum ECE hat ElectronicShop24 eine neue Heimat gefunden. Zur Neu-Eröffnung konnte der Elektrofachhändler aus der EP:-Verbundgruppe auf umfangreiche Unterstützung der ...

Branche
10.06.2014

Die Gesellschafter von Conrad Electronic und Hannes Kofler, bislang Geschäftsführer für den Bereich International, haben sich zur Beendigung der Zusammenarbeit entschlossen. Die Trennung sei ...

Branche
05.06.2014

KMU Forschung Austria hat nach 2007 und 2011 neuerlich eine umfassende Analyse des heimischen Internet-Einzelhandels durchgeführt. Die Ergebnisse präsentierte jetzt Handelsobfrau Bettina ...

Branche
05.06.2014

Viele Online-Händler schützen einer deutschen Studie zufolge die Daten ihrer Kunden nicht ausreichend. Ein Drittel der befragten Unternehmen (32,7 Prozent) machte bereits Erfahrungen mit ...

Branche
03.06.2014

In tiefer Sorge sei er darüber, wie Olaf Koch Media-Saturn verwaltet. Das schreibt Erich Kellerhals auf seiner Homepage. Von unternehmerischer Führung könne keine Rede sein. In der Presse lanciere ...

Werbung