Direkt zum Inhalt

Drei: Surfen mit Hui Business Time

01.06.2017

Zum Angebot gehören ein auf Geschäftszeiten zugeschnittener neuer LTE Flat-Datentarif für Businesskunden - mit Router und 24-Monatsbindung oder als SIM only Tarif ohne Bindung.

Bei Hui Business Time gibt es einen auf Geschäftszeiten zugeschnittenen LTE Flat-Datentarif für Businesskunden - mit Router und 24-Monatsbindung oder als SIM only Tarif ohne Bindung.

Der neue Flat-Datentarif von Drei für Businesskunden bietet LTE-Geschwindigkeit genau dann, wenn Unternehmer diese tatsächlich benötigen. Hui Business Time ist auf Geschäfts- und Bürozeiten zugeschnitten. Da die neuen LTE-Datentarife kein Datenlimit haben, sind sie ein guter Ersatz für Festnetz-Internet.

Businesskunden haben ab 31. Mai 2017 die Wahl zwischen den Hui Flat Tarifen und den neuen Hui Business Time Tarifen, mit oder ohne Router.

Hui Business Time Flat 50 mit maximaler Downloadgeschwindigkeit von 50 Mbit/Sek (von 0:00 bis 19:00 Uhr) kostet netto 23,33 Euro monatlich.

Für alle, die es noch schneller wollen, eignet sich Hui Business Time Flat 150 mit max. 150 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit um netto 33,33 Euro pro Monat. Während der Off-Peak Zeit zwischen 19:00 und 0:00 steht das LTE-Netz von Drei mit dem Flattarif ebenfalls, aber zu geringeren Maximalgeschwindigkeiten zur Verfügung.

Geld-zurück-Garantie: Hui Business Time Neukunden, die mit ihrem Tarif nicht absolut zufrieden sind, erhalten ihr Geld innerhalb von sieben Kalendertagen wieder zurück. Mehr zu den neuen Hui Business Time Tarifen von Drei finden sich auf www.drei.at/businesstime.

Hui Business Time ist ideal in Kombination mit den leistungsstarken Router-Produkten 3neo oder 3Tube.

Während 3neo bis zu 64 Verbindungen mit WLAN (4 LAN) ermöglicht, verbindet 3Tube maximal 32 Geräte (1 LAN). Einen Überblick und Vergleich der Router von Drei bietet www.drei.at/router.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Komplett eigenständige neue VR-Systeme für den PC oder die Spielkonsole sind vor wenigen Wochen auf den Markt gekommen und ermöglichen es mittels zusätzlicher Sensoren im Raum, nicht nur vollständig in virtuelle Welten einzutauchen, sondern sich auch in diesen Welten zu bewegen.
Multimedia
19.05.2016

Als erster Mobilfunkanbieter startet Drei ein Virtual Reality Komplettangebot in Österreich. Drei startet eine eigene VR-Plattform, wo Interessierte VR-Sets, -Brillen, Anwendungen und Video finden ...

Branche
10.05.2016

Mit 2016 gilt die Registrierkassenpflicht für alle österreichischen Unternehmen mit Jahresumsätzen über 15.000 Euro. Ab sofort bietet Drei mit kassa.at eine mobile Lösung, welche Drei-Kunden bis ...

Das Betriebsergebnis von Drei konnte 2015 um 48 Prozent erhöht werden
Telekom
17.03.2016

200.000 Mobilfunkkunden gewann Drei 2015 dazu. Vor allem im ländlichen Raum konnte mit dem größten LTE-Netz Österreichs gepunktet werden.  Auch in diesem Jahr will Drei weiter wachsen und lenkt ...

3CEO Jan Trionow weiß wie wichtig ein schneller Internetzugang ist
Telekom
27.08.2015

Seit heute ist es soweit: Nachdem gestern in der Früh die letzte Sendestation in Schladming auf LTE umgerüstet wurde ist laut Drei nun das größte LTE-Netz Österreichs in Betrieb. Der ...

Für 3Kunden findet sich nun noch mehr Lesestoff im 3Kiosk
Telekom
28.07.2015

Der von Hutchison Drei Austria und APA-DeFacto ins Leben gerufene 3Kiosk erweitert sein Angebot um Autorevue, TV-Media, Golfrevue, Die Bühne, Leben und Yachtrevue. Damit ist die News Verlagsgruppe ...

Werbung