Direkt zum Inhalt

DiTech fährt auf die Steiermark ab: Im Oktober folgt Filiale in Kapfenberg

05.09.2011

Nach den Standorten Graz und Liezen folgt im Oktober auch Kapfenberg mit einer neuen DiTech-Filiale: Am 13. Oktober wird der 19. Standort des Computerspezialisten eröffnet. Gerade hat DiTech die Tore im Einkaufszentrum Arkade in Liezen für die Besucher geöffnet.

In Kapfenberg wird am 13. Oktober im ECE Einkaufszentrum die dritte Filiale in der Steiermark eröffnen. Der Anbieter habe sich in dem Bundesland überdurchschnittlich gut entwickelt, heißt es von Seiten DiTechs.

In den vergangenen fünf Jahren wurden 25 Millionen Euro am Standort Graz umgesetzt; davon sieben Millionen Euro über den Versandhandel. DiTech reagiert mit der Expansion auf die kontinuierlich steigende Nachfrage der 34.000 steirischen Kunden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
13.06.2014

Margendruck und zu schnelle Expansion: Zwei namhafte Computerhändler und ein Elektrohändler sind in den vergangenen Monaten in die Pleite geschlittert.

Branche
10.06.2014

1,4 Mio. Euro lässt sich e-tec die Marken- und Domainrechte kosten von Pleite-Händler DiTech kosten. Bis September soll DiTech (unter eigener Flagge) den Geschäftsbetrieb wieder aufnehmen. Mutig: ...

Branche
04.06.2014

Beim Welser Apple-Händler McWorld/McShark droht die Insolvenz. An einer Fortführung des Unternehmens mithilfe eines Investors wird gearbeitet, hat mcworld/mcshark-Geschäftsführer Sascha van der ...

Branche
03.06.2014

Der eine Filialist droht zu gehen, ein kürzlich gegangener kehrt jetzt offenbar wieder auf die Branchen-Bühne zurück. Während für Apple-Reseller McWorld/McShark gerade harte Zeiten anbrechen, ...

Branche
13.05.2014

Wenig erfreulich dürfte für DiTech-Gläubiger die heutige Prüfungstagsatzung vorm Handelsgericht Wien verlaufen. Der Masseverwalter hat bereits angezeigt, dass die Insolvenzmasse noch nicht einmal ...

Werbung