Direkt zum Inhalt

Die Pixel-Seuche wird weitergehen

16.10.2003

"Filmrollen kontra Megapixel" war das Motto einer Veranstaltung mit Canon-Chef Peter Baldauf (im Foto ganz links), Robert Hartlauer und Profi-Fotograf Josef Schuter - die Moderation hatte Gisela Hopfmüller inne.
Fazit Nummer 1: Die analoge Fotografie gerät ins Hintertreffen, wenngleich vor allem in der Einstiegsklasse noch einige Jahre aktuell.
Fazit Nummer 2: Die Pixel-Seuche wird weitergehen, Megapixel sind zum Statussymbol geworden - andere Kriterien sind (noch) schwer zu vermitteln.
Fazit Nummer 3: Die Ausarbeitung nimmt eher zu als ab.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
14.01.2020

Am Tag der offenen Tür stellt das WIFI Wien die Digitalisierung in den Mittelpunkt. Über 60 Info-Veranstaltungen, Live-Erlebnisse in der digitalen Welt, individuelle Kursberatungen und ein ...

E-Technik
14.01.2020

Bei der Bau- und Wohnmesse im Salzburger Messezentrum gibt es für alle Renovierer, Sanierer oder Häuslbauer die richtigen Lösungen für das Zuhause. Veranstalter Reed Exhibitions erwartet vom 6. ...

E-Technik
14.01.2020

Der amtierende österreichische Staatsmeister in Elektro- und Installationstechnik Stefan Prader hat im Februar einen Fixtermin: Er wird auf der Messe Bauen & Energie Wien, die vom 20. bis 23. ...

Branche
13.01.2020

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2019 herrschen nun gedämpfte Erwartungen. Trotz allem bleibt die Stimmungslage aber positiv.

Werbung