Direkt zum Inhalt

Die Phalanx wächst: Selbst Gewerkschafter fordern eine Umtausch-Prämie für Hausgeräte

11.03.2009

Wenigstens in Deutschland steigt der Druck: IG Metall und Betriebsräte schlagen sich auf Seite der Industrie.

Die heimische Industrie ist unermüdlich, wenn's darum geht, das Thema der Umtausch-Prämie (neuerdings in Anlehnung an die Autobranche auch da und dort "Verschrottungsprämie" geheißen) für Hausgeräte aufs Tapet zu bringen. Nach BSH-Chef Franz Schlechta meinte so jüngst auch Miele-Geschäftsführer Vanicek, unterstützt von Dr. Miele: "Der Trend zu energieeffizienten Hausgeräten könnte noch positiver ausfallen, wenn die öffentliche Hand wie in vielen anderen Ländern den Geräte-Tausch - beispielsweise mit 100 bis 150 Euro - fördern würde."

Nicht nur in Österreich, auch in Deutschland beißt man sich mit solchen Forderungen vorerst noch die Zähne aus. Mancher Industrie-Manager zeigte sich in jüngster Vergangenheit zuversichtlich, dass man in Bälde Erfolge verzeichnen könne. "Der Grad des Optimismus hängt in diesem Zusammenhang vom jeweiligen Gesprächspartner ab", weiß Miele. Gleiches gilt offenbar fürs neue Energie-Label, das 2010 kommen soll und zu dem momentan drei Varianten existieren. Mehr zu rauchenden Köpfen und den wechselnden Vorschlägen der EU-Kommission lesen Sie auf der THEMA-Seite (Seite 1H) des druckfrischen Elektrojournals. Auf Seite 50 folgt das ausführliche Miele-Interview. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Schaltzentrale für das Kochen und viele andere Anwendungen ist die Miele Smart Home App. Sie kommt in einem modernen Design, mit neuen Inhalten und macht so richtig Lust auf das smarte Zuhause.
Hausgeräte
09.09.2020

Die Kamera im Backofen erkennt Lebensmittel und steuert den Garprozess, ein anderer digitaler Helfer unterstützt Schritt für Schritt beim Braten: Mit neuen intelligenten Assistenzsystemen startet ...

Das smarte Assistenzsystem CookAssist macht das Braten so leicht und sicher wie nie: Schritt für Schritt führt die App auf dem Smartphone oder Tablet durch den gesamten Bratprozess.
Hausgeräte
28.08.2020

Der Miele Cook Assist ist ein Assistenzsystem, das Hobbyköche durch den Kochprozess begleitet. Es kann auf Mieles aktuellen Induktionskochfeldern KM 7000 benutzt werden.

Dank seines innovativen 3-in-1 Designs vereint der Miele Triflex HX1 drei kabellose Staubsauger in einem.
Hausgeräte
23.06.2020

Der kabellose Handstaubsauger Triflex HX1, das vollflächige Induktionskochfeld KM 7897 FL und der Miele Professional Laborspüler der PLW 6011-6111-Serie – gleich drei Miele-Geräte erhalten den ...

Miele Waschmaschinen erhalten das Siegel „Geprüfte Hygiene“* durch die Hochschule Rhein-Waal.
Hausgeräte
10.06.2020

Beste Wirksamkeit gegen Bakterien hat die Hochschule Rhein-Waal den Waschmaschinen von Miele mit dem Siegel „Geprüfte Hygiene“ für das Programm Baumwolle Hygiene 60 °C und Pflegeleicht 40 °C mit ...

Nützliches Zubehör zum Selberdrucken: Zum Start von 3D4U bietet Miele zehn Objekte an.
Hausgeräte
27.05.2020

Als weltweit erstes Unternehmen seiner Branche bietet Miele seinen Kunden eine größere Serie von 3D-druckbarem Zubehör an – zum Selberausdrucken in 3D. Den Anfang machen zehn Objekte für Küche, ...

Werbung